UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

UEFA Women's Champions League: Spielerinnen im Fokus

Wir präsentieren euch einige Spielerinnen, auf die Ihr achten solltet.

UEFA

Viele junge, aber auch einige erfahrene Spielerinnen drücken der neuen UEFA Women's Champions League bisher ihren Stempel auf.

Wir präsentieren euch einige davon.

Sam Kerr (Chelsea, Sturm)

Das Tor von Sam Kerr gegen Wolfsburg
Das Tor von Sam Kerr gegen Wolfsburg

Als Chelsea im Januar 2020 Sam Kerr verpflichten konnte, war der Hype um die junge Australierin, die in den USA auf sich aufmerksam gemacht hatte, groß. Seither hat sie im Schnitt pro Spiel ein Tor für die Blues erzielt, zum Beispiel am ersten Spieltag der Königsklasse beim 3:3 gegen Wolfsburg einen wunderbaren Heber über die deutsche Nationaltorhüterin Almuth Schult. Die Schnelligkeit und der Trickreichtum der 28-Jährigen werden noch für so manches Tor sorgen.

Arianna Caruso (Juventus, Mittelfeld)

Sie ist die erste Spielerin, die 100 Pflichtspiele für Juventus absolviert hat, nachdem die Frauen-Abteilung 2017 aus der Taufe gehoben worden war. In die diesjährige UEFA Women's Champions League startete die 21-Jährige mit einem herrlichen Volleytor gegen Servette. Sie ist für Juve und die italienische Nationalmannschaft unverzichtbar.

Melvine Malard (Lyon, Sturm)

Highlights: Häcken - Lyon 0:3
Highlights: Häcken - Lyon 0:3

Malard gelang am 1. Spieltag gegen Häcken das erste Tor in der Gruppenphase der neuen UEFA Women's Champions League. Die 21-Jährige stammt aus der Jugend von Lyon und gewann 2019 mit Frankreich die U19 EURO, anschließend siegte sie auch im Finale der Königsklasse.

Cloé Lacasse (Benfica, Sturm)

Mit drei Toren gegen Twente schoss Lacasse Benfica in die diesjährige Gruppenphase, als erstes Team aus Portugal überhaupt. Die Kanadierin spielt seit 2015 in Europa, über ÍBV aus Island kam sie zu Benfica, wo die 28-Jährige seither im Schnitt mehr als ein Tor pro Spiel für die 'Adler' erzielt hat.