UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

UEFA Frauen-Trainer des Jahres 2020/21: Lluís Cortés

Lluís Cortés ist nach seinen Erfolgen mit Barcelona zum UEFA Frauen-Trainer des Jahres ausgezeichnet worden.

UEFA

Lluís Cortés ist UEFA Frauen-Trainer des Jahres 2020/21.

Cortés, der mit Barcelona die UEFA Women’s Champions League sowie das spanische Double gewann, setzte sich in der Endabstimmung gegen Emma Hayes (Chelsea) und Peter Gerhardsson (Schweden) durch. Die Entscheidung wurde im Rahmen der Gruppenphasen-Auslosung der UEFA Champions League 2021/22 bekannt gegeben.

In einer vorab aufgezeichneten Video-Botschaft sagte Cortés: "Ich möchte mich bei der UEFA und allen Mitgliedern der Jury bedanken. Es ist eine Ehre und eine Freude. Ich arbeite schon seit vielen Jahren im Frauenfußball und bin sehr glücklich über diese Würdigung."

Der 35-Jährige weiter: "Natürlich gilt mein Dank auch dem FC Barcelona. Vom Vorstand bis zu den Mitarbeitern des Vereins, den Spielerinnen und dem Personal. Ohne sie wäre all dies nicht möglich gewesen. Zuletzt möchte ich dem Rest der Mannschaften die besten Wünsche für die neue Saison zukommen lassen. Ich bin mir sicher, dass es eine sehr, sehr gute Saison wird."

Die Top-10

1 Lluís Cortés (Barcelona, aktuell vereinslos) – 151 Punkte
2 Emma Hayes (Chelsea) – 78 Punkte
3 Peter Gerhardsson (Schweden) – 37 Punkte
4 Olivier Echouafni (Paris Saint-Germain, aktuell vereinslos) – 24 Punkte
5 Jens Scheuer (Bayern München) – 17 Punkte
6 Rita Guarino (Juventus, jetzt Internazionale Milano) – 10 Punkte
= Anna Signeul (Finnland) – 10 Punkte
8 Sarina Wiegman (Niederlande, jetzt England) – 7 Punkte
9 Gareth Taylor (Manchester City) – 5 Punkte
10 Jorge Vilda (Spain) – 3 Punkte

Warum hat Cortés die Auszeichnung erhalten?

Im Januar 2019 wurde Cortés zum Cheftrainer befördert und führte Barcelona ins Finale der UEFA Women's Champions League. Letzte Saison wiederholte er das Kunststück und feierte einen 4:0-Endspielsieg über Chelsea. Außerdem konnte Barça das nationale Double gewinnen. In 47 Pflichtspielen erzielte die Mannschaft 208 Treffer. Im Juni 2021 legte Cortés sein Traineramt nieder.

Final-Highlights 2021: Chelsea - Barcelona 0:4
Final-Highlights 2021: Chelsea - Barcelona 0:4

Ehrentafel

2020/21 – Lluís Cortés (Barcelona)
2019/20 – Jean-Luc Vasseur (Lyon)

Wie die Auszeichnung funktioniert

Bewertet wurden die Leistungen der Trainer und Trainerinnen aus ganz Europa in Liga, Europapokal und Nationalmannschaft, unabhängig von ihrer Nationalität.

Die Shortlist der besten drei Trainer/Trainerinnen wurde von einer Jury erstellt, die aus den Trainern der Achtelfinalisten der UEFA Women's Champions League 2020/21 bestand, sowie aus 20 Journalisten, die als Experten im Bereich des Frauenfußballs gelten und von der ESM-Gruppe ausgewählt wurden. Die Jury-Mitglieder wählten drei Kandidaten, der/die erste erhielt fünf Punkte, der/die zweite drei und der/die dritte einen. Die Trainer/Trainerinnen durften sich selbst nicht wählen.