Teilnehmer an der Women's Champions League stehen fest

62 Klubs aus 50 Ländern, darunter auch Titelverteidiger Lyon, starten dieses Jahr in den Wettbewerb.

Gewinnt am Ende wieder Lyon?
Gewinnt am Ende wieder Lyon? POOL/AFP via Getty Images

Insgesamt 62 Teams aus 50 verschiedenen Ländern nehmen an der UEFA Women's Champions League 2020/21 teil. 40 davon starten am 22. Oktober ab 12 Uhr MEZ in der ersten Qualifikationsrunde.

Der Weg nach Göteborg

• Titelverteidiger Lyon, die beiden Top-Klubs der zehn bestplatzierten Länder (inklusive Lyon) sowie die Meister der auf 11 und 12 platzierten Länder (Norwegen und Kasachstan) erreichen kampflos die Runde der letzten 32.

Erste Qualifikationsrunde, Auslosung am 22. Oktober ab 12 Uhr MEZ in Nyon
Erste Qualifikationsrunde: 3./4. November 2020
Zweite Qualifikationsrunde, Auslosung 6. November, Nyon
Zweite Qualifikationsrunde: 18./19. November 2020
Auslosung Runde der letzten 32: 24. November, Nyon
Runde der letzten 32: 8./9. & 15./16. Dezember 2020
Auslosung Achtelfinale: 18. Dezember 2020
Achtelfinale: 3./4. & 10./11. März 2021
Auslosung Viertel- und Halbfinale: 12. März 2021
Viertelfinale: 23./24. März & 31. März/1. April 2021
Halbfinale: 24./25. April & 1./2. Mai 2021
Finale: 16. Mai 2021 (Gamla Ullevi, Göteborg)

Endspiel-Highlights 2020: Wolfsburg - Lyon 1:3
Endspiel-Highlights 2020: Wolfsburg - Lyon 1:3

Die Teilnehmer

• Debütanten in der Runde der letzten 32: PSV Eindhoven, Servette

• Debütanten in den Qualifikationsrunden: ALG Sport Kulübü, Benfica, CSKA Moskva, Hapoel Nir Ramat HaSharon, Kamenica Sasa, Lanchkhuti, Okzhetpes, Racing FC Union, Vålerenga

• Titelverteidiger Lyon wurde letzte Saison das erste Team, das den Titel sieben Mal insgesamt und fünf Mal in Folge gewinnen konnte.

• Der einzige andere ehemalige Titelträger, der diese Saison dabei ist, ist der Finalist der letzten Saison Wolfsburg. Barcelona, Fortuna Hjørring und Paris Saint-Germain standen ebenfalls schonmal im Finale.

Teilnehmer, Koeffizienten

Freilos in die Runde der letzten 32

1 Lyon (FRA, Titelverteidiger) 145,680
2 Wolfsburg (GER) 114,090
3 Barcelona (ESP) 102,140
4 Paris Saint-Germain (FRA) 98,680
5 Bayern München (GER) 78,090
6 Manchester City (ENG) 69,645
7 Slavia Praha (CZE) 65,365
8 Chelsea (ENG) 63,645
9 Rosengård (SWE) 59,015
10 Atlético Madrid (ESP) 47,140
11 Fortuna Hjørring (DEN) 46,385
12 Brøndby (DEN) 45,385
13 LSK Kvinner (NOR) 44,075
14 BIIK-Kazygurt (KAZ) 38,570
15 Zürich (SUI) 34,920
16 Sparta Praha (CZE) 31,365
17 Fiorentina (ITA) 29,065
18 Ajax (NED) 23,890
19 Göteborg (SWE) 20,015
20 Juventus (ITA) 17,065
21 PSV Eindhoven (NED) 10,890
22 Servette (SUI) 7,920

Die 5 schönsten Tore der UEFA Women's Champions League  2019/20
Die 5 schönsten Tore der UEFA Women's Champions League 2019/20

Erste Qualifikationsrunde

1 Glasgow City (SCO) 36,590
2 FC Minsk (BLR) 25,270
3 St. Pölten (AUT) 23,950
4 ŽFK Spartak (SRB) 20,615
5 Gintra Universitetas (LTU) 19,285
6 Apollon LFC (CYP) 16,280
7 SFK 2000 Sarajevo (BIH) 15,960
8 Universitatea Olimpia Cluj (ROU) 14,630
9 PAOK (GRE) 10,635
10 Anderlecht (BEL) 10,125
11 Okzhetpes (KAZ) 9,570
12 Ferencváros (HUN) 9,470
13 Vllaznia (ALB) 9,310
14 Vålerenga (NOR) 9,075
15 Valur (ISL) 8,580
16 Górnik Łęczna (POL) 8,285
17 CSKA Moskva (RUS) 7,425
18 Pomurje Beltinci (SVN) 6,980
19 NSA Sofia (BUL) 5,985
20 WFC-2 Kharkiv (UKR) 4,800
21 Mitrovica (KOS) 4,320
22 Slovan Bratislava (SVK) 4,320
23 Breznica Pljevlja (MNE) 3,990
24 SL Benfica (POR) 3,960
25 Hapoel Nir Ramat HaSharon (ISR) 3,650
26 HJK Helsinki (FIN) 3,465
27 KÍ Klaksvík (FRO) 3,325
28 ŽNK Split (CRO) 3,310
29 Flora Tallinn (EST) 2,485
30 Peamount United (IRL) 2,475
31 ALG Sport Kulübü (TUR) 2,475
32 Linfield (NIR) 1,660
33 Rīgas Futbola skola (LVA) 1,330
34 Swansea City (WAL) 1,155
35 Birkirkara (MLT) 0,830
36 Agarista - SS Anenii Noi (MDA) 0,165
37 Alashkert (ARM) 0,000
38 Lanchkhuti (GEO) 0,000
39 Racing FC Union (LUX) 0,000
40 Kamenica Sasa (MKD) 0,000