Hochkarätige Spiele im Achtelfinale

Titelverteidiger VfL Wolfsburg und viele weitere große Namen in der UEFA Women's Champions League erwarten im Achtelfinale in der nächsten Woche extrem schwere Aufgaben.

Zürich trifft jetzt auf Barcelona
Zürich trifft jetzt auf Barcelona ©FC Zürich Frauen

Titelverteidiger VfL Wolfsburg und die drei im Wettbewerb befindlichen ehemaligen Sieger der UEFA Women's Champions League erwarten im Achtelfinale in der kommenden Woche harte Aufgaben.

Die Hinspiele finden allesamt am Wochenende statt und die Rückspiele am darauffolgenden Mittwoch oder Donnerstag. Die Sieger der Duelle qualifizieren sich für das Viertelfinale im März. Wolfsburg bekommt es im Achtelfinale mit dem schwedischen Meister FCR Malmö zu tun. In dieser Partie treffen mit Wolfsburgs Conny Pohlers und Malmös Anja Mittag die beiden besten Torschützinnen in der Geschichte des Wettbewerbs aufeinander.

Für den 1. FFC Potsdam geht es unterdessen im Spiel der Spiele gegen Olympique Lyonnais um den Einzug in das Viertelfinale. Die beiden Teams standen sich 2010 und 2011 jeweils im Endspiel gegenüber - beide Teams konnten sich je einmal durchsetzen. Der Sieger von 2007, Arsenal LFC, trifft unterdessen auf die Schottinnen von Glasgow City LFC.

Sein Augenmerk richten sollte man auch auf den schwedischen Vertreter Tyresö FF, der in der letzten Runde Paris Saint-Germain aus dem Wettbewerb warf und nun auf Fortuna Hjørring trifft, das zuletzt viermal in Folge im Achtelfinale scheiterte.

Mit dem FC Rossiyanka und ASD Torres Calcio stehen sich zwei Vorjahres-Viertelfinalisten gegenüber. Drei Viertelfinale-Neulinge gehen aus den weiteren Duellen zwischen FK Zorkiy Krasnogorsk und Birmingham City LFC, FC Barcelona und FC Zürich Frauen sowie Konak Belediyesi und SV Neulengbach hervor.

Die acht siegreichen Teams werden am 21. November in Nyon ihren Gegnern für das Viertelfinale zugelost. Die Viertelfinals finden im März und die Halbfinals im April statt. Das Finale steigt am 22. Mai in Lissabon.

Die Achtelfinalspiele
(Samstag & Mittwoch, *Hinspiel am Sonntag, **Rückspiel am Donnerstag
)
*FC Barcelona (ESP) - FC Zürich Frauen (SUI)
*Konak Belediyesi (TUR) - SV Neulengbach (AUT)**
Fortuna Hjørring (DEN) - Tyresö FF (SWE)**
FC Rossiyanka (RUS) - ASD Torres Calcio (ITA)**
*1. FFC Turbine Potsdam (GER) - Olympique Lyonnais (FRA)**
FK Zorkiy Krasnogorsk (RUS) - Birmingham City LFC (ENG)
FCR Malmö (SWE) - VfL Wolfsburg (GER, Titelverteidiger)
Arsenal LFC (ENG) - Glasgow City LFC (SCO)

Turnierkalender
Achtelfinale: 9./10. November & 13./14. November
Auslosung Viertelfinale & Halbfinale: 21. November

Viertelfinale: 22./23. & 29./30. März
Halbfinale: 19./20. & 26./27. April
Finale (Lissabon): 22. Mai

Oben