U21-Auslosung in Göteborg im Blickfeld

Acht Teams inklusive Gastgeber Schweden warten auf die Auslosung zur UEFA-U21-Europameisterschaft 2009, die heute Abend ab 18.30 Uhr MEZ in Göteborg stattfindet und live auf uefa.com übertragen wird.

©Getty Images

Die Auslosung für die UEFA-U21-Europameisterschaft 2009, die vom 15. bis 29. Juni in Schweden ausgetragen wird, wird heute Abend ab 18.30 Uhr MEZ im Ausstellungszentrum der Svenska Messan von Göteborg stattfinden.

Live auf uefa.com
UEFA-Generalsekretär David Taylor wird die Auslosungzeremonie vornehmen, zusammen mit Giorgio Marchetti, dem Direktor der Abteilung UEFA-Wettbewerbe, und einem der vier Botschafter der Gastgeberstädte Göteborg, Halmstad, Helsingborg und Malmö, der am Tag der Auslosung benannt wird. Die Auslosung wird live auf uefa.com übertragen, wo Sie übrigens auch eine schwedische Version der U21-Webseite finden.

Zwei Vierergruppen
Die Auslosung wird rund 15 Minuten dauern, die acht teilnehmenden Teams werden in zwei Gruppen zu je vier Teams aufgeteilt. Gastgeber Schweden und Spanien, das Team mit dem höchsten Koeffizienten, sind gesetzt und wurden an die Top-Positionen der Gruppen A und B gesetzt. England und Italien sind ebenfalls gesetzt und werden in Topf 1 platziert. Die verbliebenen qualifizierten Teams Belarus, Finnland, Deutschland und Serbien finden sich in Topf 2. Um das vollständige Auslosungsprozedere zu sehen, klicken Sie bitte hier.

Übergabe der Trophäe
Der niederländische Fußballstar Frank de Boer, Botschafter der EM-Endrunde 2007 in den Niederlanden, wird die Trophäe an Lars-Åke Lagrell überreichen, den Vorsitzenden des schwedischen Fußballverbands. Der offizielle Spielball des Turniers wird während der Auslosungszeremonie vorgestellt. Darüber hinaus werden die ersten Eintrittskarten an eine Gruppe Schulkinder von zwei U21-Nationalspielerin übergeben. Das Pressezentrum im Svenska Mässan ist am Tag der Auslosung ab 13.00 Uhr geöffnet.

Oben