UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Qualifikation für U21-EURO 2025: So sehen die Gruppen aus

Die Gruppen erstrecken sich bis Oktober 2024, dabei werden zwölf Plätze bei der Endrunde und sechs für die Play-offs vergeben.

Deutschland beendete 2023 mit einem Comeback-Sieg gegen Polen
Deutschland beendete 2023 mit einem Comeback-Sieg gegen Polen Getty Images

Die Qualifikation für die UEFA-U21-Europameisterschaft 2025 hat begonnen, dabei ermitteln die 52 Teilnehmer in neun Gruppen die 15 Teams, die neben Gastgeber Slowakei die Endrunde bestreiten werden.

Die neun Gruppensieger und die drei besten Gruppendritten (die Ergebnisse gegen die jeweiligen Gruppensechsten werden nicht eingerechnet) qualifizieren sich neben Gastgeber Slowakei direkt für die Endrunde im Sommer 2025. Die anderen sechs Gruppenzweiten ermitteln in den Play-offs im November 2024 die letzten drei Endrunden-Teilnehmer.

Qualifikation zur U21-EM 2025: Spielplan

Qualifikation zur U21-EURO 2025

Gruppe A: Italien, Republik Irland, Norwegen, Lettland, Türkei, San Marino

Gruppe B: Spanien, Schottland, Belgien, Ungarn, Kasachstan, Malta

Gruppe C: Niederlande, Georgien, Schweden, Moldawien, Nordmazedonien, Gibraltar

Gruppe D: Deutschland, Polen, Bulgarien, Kosovo, Estland, Israel

Gruppe E: Schweiz, Rumänien, Albanien, Finnland, Montenegro, Armenien

Gruppe F: Ukraine, England (Titelverteidiger), Serbien, Luxemburg, Nordirland, Aserbaidschan

Gruppe G: Portugal, Griechenland, Kroatien, Färöer Inseln, Andorra, Belarus

Gruppe H: Frankreich, Slowenien, Österreich, Bosnien und Herzegowina, Zypern

Gruppe I: Dänemark, Wales, Island, Tschechien, Litauen

U21-EM 2025 in der Slowakei

Qualifikation zur U21-EM: Spieltermine

Gruppenphase
24. - 28. März 2023
15. - 20. Juni 2023
6. - 12. September 2023
12. - 17. Oktober 2023
16. - 21. November 2023
21. - 26. März 2024
5. - 10. September 2024
10. - 15. Oktober 2024

Play-offs
11. - 19. November 2024

Gastgeber der U21-EM 2025: Slowakei