Neuer Termin für U21-Endrunde

Der Termin für die UEFA-U21-Europameisterschaft 2009 in Schweden wurde verschoben, um Terminüberschneidungen zu vermeiden.

Der Termin für die UEFA-U21-Europameisterschaft 2009 in Schweden hat sich ein wenig verschoben. Um Überschneidungen mit dem FIFA-Konföderationenpokal zu vermeiden, wird die Endrunde nun statt vom 14. bis zum 27. Juni vom 15. bis zum 29. Juni 2009 ausgetragen.

Niederlande nicht zu schlagen
Die Qualifikation für die Endrunde läuft bereits auf vollen Touren, die vier Austragungsorte in Schweden sind Göteborg, Helsingborg, Malmö und Boras, das Endspiel wird im 36.800 Zuschauer fassenden Råsunda-Stadion in Solna ausgetragen. Die Niederlande haben die letzten beiden Titel in dieser Altersklasse geholt, im Juni dieses Jahres konnte sie ihren Erfolg von vor zwei Jahren in Portugal auf heimischem Boden in Groningen gegen Serbien bestätigen.

Zuschauerrekord
Im Schnitt 22.000 Zuschauer besuchten die fünf Spiele der Niederländer bei der Endrunde 2007, insgesamt wurden über 200.000 Zuschauer gezählt. Schwedens U21-Trainer Jörgen Lennartsson, der sich die Arbeit mit Tommy Söderberg teilt, ist zuversichtlich, diese Rekordmarke übertreffen zu können. "Absolut, das Interesse an diesem Turnier steigt von Woche zu Woche", sagte er. "Wir müssen jetzt noch sehr hart daran arbeiten, dass dieses Turnier in Schweden so erfolgreich wird, wie das in den Niederlanden."