UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Piroe zu stark für DFB-Team

Joël Piroe traf nach der deutschen 1:0-Führung drei Mal für die Niederlande, die dem DFB-Team damit in Tiflis den Auftakt in die Gruppe B vermasselten.

Joël Piroe traf dreimal, als die Niederlande mit einem fulminanten Sieg in die Gruppe B starteten.
2017 U19 highlights: Germany 1-4 Netherlands
  • Joël Piroe trifft nach Rückstand drei Mal für die Niederlande gegen das DFB-Team
  • Aymen Barkok hatte die Deutschen in Führung geschossen, Piroe traf im Gegenzug zum Ausgleich
  • PSV Eindhovens Piroe trifft dann erneut nach einer Ecke, ehe ihm auch das 3:1 gelingt
  • Der eingewechselte Jay-Ry Grot sorgt in der Schlussphase für das 4:1
  • Nächste Spiele: England - Niederlande, Deutschland - Bulgarien (Donnerstag)