U19-Endrunden an Deutschland, Griechenland und Ungarn

Das UEFA-Exekutivkomitee hat bei seinem Treffen in Istanbul die Gastgeber der UEFA-U19-Europameisterschaften 2014, 2015 und 2016 festgelegt.

Der Pokal der UEFA-U19-Europameisterschaft
Der Pokal der UEFA-U19-Europameisterschaft ©UEFA.com

Ungarn, Griechenland und Deutschland wurden beim Treffen des UEFA-Exekutivkomitees in Istanbul als Gastgeber der UEFA-U19-Europameisterschaften 2014, 2015 und 2016 ausgewählt.

Alle drei Nationen waren bereits Gastgeber des U19-Vorgängerturniers, der U18-Endrunde; Deutschland im Jahr 2000, Griechenland fünf Jahre zuvor und Ungarn im Jahr 1990.

In diesem Sommer wird die Endrunde 2011/12 in Estland ausgetragen, 2013 in Litauen. Die diesjährige Eliterunde beginnt am 23. Mai, die Sieger der sieben Gruppen nehmen zusammen mit Estland an der Endrunde vom 3. bis 15. Juli teil.