U19-Endrunden an Deutschland, Griechenland und Ungarn

Das UEFA-Exekutivkomitee hat bei seinem Treffen in Istanbul die Gastgeber der UEFA-U19-Europameisterschaften 2014, 2015 und 2016 festgelegt.

Der Pokal der UEFA-U19-Europameisterschaft
©UEFA.com

Ungarn, Griechenland und Deutschland wurden beim Treffen des UEFA-Exekutivkomitees in Istanbul als Gastgeber der UEFA-U19-Europameisterschaften 2014, 2015 und 2016 ausgewählt.

Alle drei Nationen waren bereits Gastgeber des U19-Vorgängerturniers, der U18-Endrunde; Deutschland im Jahr 2000, Griechenland fünf Jahre zuvor und Ungarn im Jahr 1990.

In diesem Sommer wird die Endrunde 2011/12 in Estland ausgetragen, 2013 in Litauen. Die diesjährige Eliterunde beginnt am 23. Mai, die Sieger der sieben Gruppen nehmen zusammen mit Estland an der Endrunde vom 3. bis 15. Juli teil.

Oben