Auslosung der U17-Qualifikationsrunde 2016/17

Der Weg zur Endrunde der UEFA-U17-Europameisterschaft 2016/17 in Kroatien beginnt mit der Auslosung der Qualifikationsrunde, an der 52 von 53 Nationen teilnehmen.

Die Ergebnisse der Auslosung in Nyon
Die Ergebnisse der Auslosung in Nyon ©Getty Images for UEFA

Der Weg zur 16 Mannschaften umfassenden Endrunde der UEFA-U17-Europameisterschaft 2016/17 in Kroatien beginnt mit der Auslosung der Qualifikationsrunde, an der 52 von 53 Nationen teilnehmen. Die Auslosung wurde vorgenommen von Sándor Csányi, dem Vorsitzenden der UEFA-Kommission für Junioren- und Amateurfußball, und Kino Delorge, der für Belgien den Respekt/Fairplay-Pokal 2014/15 in Empfang nahm.

Gruppe 1 (23.-28. September): Bosnien und Herzegowina, Russland, Moldawien*, Lettland

Gruppe 2 (15.-20. Oktober): Republik Irland, Griechenland, Kasachstan, Andorra*

Gruppe 3 (21.-26. Oktober): Schweiz, Tschechische Republik, Färöer Inseln, Luxemburg*

Gruppe 4 (26.-31. Oktober): Serbien, Italien*, Albanien, EJR Mazedonien

Gruppe 5 (20.-25. Oktober): Slowenien*, Frankreich, Montenegro, Estland

Gruppe 6 (25.-30. Oktober): England, Österreich, Rumänien*, Aserbaidschan

Gruppe 7 (28. September-3. Oktober): Ungarn*, Niederlande, Dänemark, Liechtenstein

Gruppe 8 (28. September-3. Oktober): Georgien, Schweden, Finnland*, Bulgarien

Gruppe 9 (19.-24. September): Spanien, Slowakei, San Marino, Nordirland*

Gruppe 10 (16.-21. September): Schottland, Portugal*, Wales, Malta

Gruppe 11 (26.-31. Oktober): Belarus, Belgien, Gibraltar, Zypern*

Gruppe 12 (noch offen): Polen, Israel*, Island, Armenien

Gruppe 13 (23.-28. September): Ukraine, Norwegen, Türkei, Litauen*

*Gastgeber

Freilos für die Eliterunde: Deutschland

Freilos für die Endrunde: Kroatien (Gastgeber)

• Die Spiele werden nächsten Herbst bis zum 20. November 2016 bestritten.

• Die ersten zwei jeder Gruppe werden mit den fünf drittplatzierten Teams, die die beste Bilanz gegen die ersten beiden aufweisen können, und Deutschland im Frühling 2017 an der Eliterunde teilnehmen.

• In dieser Runde qualifizieren sich die acht Gruppensieger sowie die sieben Gruppenzweiten mit der besten Bilanz gegen den Gruppenersten und -dritten für die Endrunde in Kroatien im Mai.

• Die Endrunde fungiert gleichzeitig als europäischer Qualifikationswettbewerb für die fünf UEFA-Startplätze bei der FIFA-U17-Weltmeisterschaft in Indien 2017, die vom 19. August bis 10. September stattfindet.

Oben