UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Albanien hinter Deutschland qualifiziert

Der letztjährige Finalist Deutschland krönte seine Leistung in der Qualifikationsgruppe 12 mit dem dritten Sieg. Albanien überholte dahinter die Slowakei und ist im neunten Versuch endlich eine Runde weiter.

Deutschland feiert den Sieg gegen die Slowakei
Deutschland feiert den Sieg gegen die Slowakei ©Getty Images

Der letztjährige Finalist bei der UEFA-U17-Europameisterschaft aus Deutschland krönte seine Leistung in der Qualifikationsgruppe 12 mit dem dritten Sieg. Albanien überholte dahinter die Slowakei und ist im neunten Versuch damit endlich eine Runde weiter.

Im Vorfeld der abschließenden Spiele in Tallinn führte Deutschland die Gruppe vor Albanien und der Slowakei mit drei Punkten an, Estland war mit null Punkte Letzter. Deutschland gewann nun nach Toren von Leon Goretzka und Said Benkarit in der ersten Halbzeit mit 2:0 gegen die Slowakei, womit Albanien ein 1:1 gegen Estland reichte, um sich den zweiten Platz zu sichern. Amri Jonuzi verschoss nach 52 Minuten zudem einen Elfmeter, und Kaspar Paur sicherte mit seiner Parade damit den ersten Punkt für Estland.

Albanien, das seit dem Erreichen der früheren zweiten Qualifikationsrunde 2002/03 bereits immer in der ersten Runde gescheitert war, kam mit einem 2:1-Sieg gegen die Slowakei gut in den Wettbewerb. Frans Ymeralilaj sicherte mit zwei Toren einen knappen Erfolg, Filip Ďuriš war für die Hausherren erfolgreich. Deutschland gewann das erste Spiel dank der Tore von Serge Gnabry, Niklas Süle, Marian Sarr, Said Benkarit und Jeremy Dudziak mit 5:0 gegen Estland, die das Spiel nur mit neun Mann beendeten.

Zwei Tage später war das Ergebnis dann deutlich knapper, doch Sarr sicherte mit seinem Elfmeter nach 52 Minuten einen knappen 1:0-Sieg gegen Albanien. Die Slowakei besiegte Estland nach zwei Toren des eingewechselten Marek Zuziak mit 5:0, doch der Gastgeber der Endrunde 2012/13 muss nach der Niederlage gegen Deutschland zuschauen, die neben Albanien nun auf die Auslosung der Eliterunde am 29. November warten.