Wunderkind: Phil Foden

"Ihm gehört die Zukunft", schwärmt ManCitys Yaya Touré von seinem 17-jährigen Teamkollegen Phil Foden, der sich schon den Spitznamen 'Baby Shark' erkämpft hat.

Phil Foden gehört zu den großen Hoffnungsträgern von City
Phil Foden gehört zu den großen Hoffnungsträgern von City ©Getty Images

Name: Phil Foden
Verein:
ManCity
Position: Mittelfeld
Nationalität: Engländer
Alter: 17 (28. Mai 2000)
Bevorzugter Fuß: links
Größe: 1.71 Meter

Andere sagen ...

"Er ist 17 Jahre alt, er ist ein City-Spieler, er ist in unserer Akademie groß geworden, er liebt diesen Klub, er ist City-Fan und für uns ist er ein Geschenk."
Josep Guardiola, ManCity-Trainer

"Phil Foden ist fantastisch. Ich glaube, dass er eine große Zukunft vor sich hat. Er hat jetzt die Chance, von großartigen Spielern wie David Silva, Kevin De Bruyne, İlkay Gündoğan und Fernandinho zu lernen. Sie helfen ihm, Erfahrungen zu sammeln und Selbstvertrauen zu bekommen. Ich hoffe, er wird einmal ein ganz Großer."
Yaya Touré, Mittelfeldspieler von ManCity

Seine Geschichte ...

so traf Foden für die U17 Englands
so traf Foden für die U17 Englands

Foden spielt seit seiner Kindheit für City und war bei der U17 EURO 2017 Englands bester Spieler und auch der Hauptverantwortliche dafür, dass sein Land etwas später die U17-WM gewann. Er ist klein gewachsen, aber hoch talentiert. Foden hat eine perfekte Ballkontrolle und ist im Eins-gegen-Eins bärenstark. In der Jugend-Nationalmannschaft spielte er überwiegend auf dem Flügel, bei City meist im zentralen Mittelfeld. Am 21. November 2017 debütierte er gegen Feyenoord in der UEFA Champions League.

Spitzname ...

'Der Stockport-Iniesta'
'Der Baby-Hai'

Er sagt ...

"Es ist fantastisch, jeden Tag mit Spielern wie David Silva und Kevin De Bruyne trainieren und von ihnen lernen zu können. Es ist eine Ehre, diesem Kader anzugehören."

Oben