UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

K.-o.-Runde der UEFA Youth League: BVB-PSG und Salzburg-Real Madrid

Nyon - - Deine Ortszeit

Ablauf Ablauf

K.-o.-Runde der UEFA Youth League: BVB-PSG und Salzburg-Real Madrid

Das Achtelfinale und die weiteren Runden der UEFA Youth League wurden am Montag in der UEFA-Zentrale in Nyon ausgelost.

Die Achtelfinal-Duelle
Die Achtelfinal-Duelle

Die Auslosung der K.-o.-Runden der UEFA Youth League bestimmt die Begegnungen ab dem Achtelfinale bis zur Endrunde in Nyon in April. Dabei kommt es in der Runde der letzten 16 zum Duell zweier ehemaliger Sieger, Real Madrid und Salzburg, außerdem trifft der BVB auf Paris.

Auslosung Achtelfinale der Youth League (28. Februar/1. März)

AC Milan - Ruh Lviv
Barcelona - AZ Alkmaar
Liverpool - Porto
Atlético - Genk
Borussia Dortmund - Paris Saint-Germain
Hajduk Split - Manchester City
Sporting CP - Ajax
Real Madrid - Salzburg

Auslosung Viertelfinale der Youth League (14./15. März)

1: Barcelona / AZ Alkmaar - Real Madrid / Salzburg
2: AC Milan / Ruh Lviv - Atlético / Genk
3: Sporting CP / Ajax - Liverpool / Porto
4: Dortmund / Paris - Hajduk Split / Man City

Auslosung Halbfinale der Youth League (21. April, Nyon)

1: Sieger VF 3 - Sieger VF 1
2: Sieger VF 4 - Sieger VF 2

Finale der Youth League (24. April, Nyon)
Sieger HF 1 - Sieger HF 2

Alle Duelle werden in einem Spiel entschieden. 

So haben sich die Teams qualifiziert

Gruppensieger:

AC Milan (ITA, Gruppe E)
Atlético (ESP, Gruppe B)
Barcelona (ESP, Gruppe C)
Liverpool (ENG, Gruppe A)
Manchester City (ENG, Gruppe G)
Paris Saint-Germain (FRA, Gruppe H)
Real Madrid (ESP, Gruppe F)
Sporting CP (POR, Gruppe D)

Sieger der Play-offs:

Ajax (NED, Zweiter Gruppe A)
AZ Alkmaar (NED, Sieger des Meisterweges)
Borussia Dortmund (GER, Zweiter Gruppe G)
Genk (BEL, Sieger des Meisterweges)
Hajduk Split (CRO, Sieger des Meisterweges)
Porto (POR, Zweiter Gruppe B)
Ruh Lviv (UKR, Sieger des Meisterweges)
Salzburg (AUT, Zweiter Gruppe E)

Der Weg nach Nyon

Achtelfinale: 28. Februar/1. März
Viertelfinale: 14./15. März
Halbfinale: 21. April, Colovray-Stadion, Nyon
Finale: 24. April, Colovray-Stadion, Nyon