UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Neues Format für UEFA Youth League: Kalender und Teilnehmer

Alle Daten und Teilnehmer der diesjährigen Youth League. Das K.-o.-Turnier dieser Saison wird am 27. Januar ausgelost, die ersten Partien finden am 2. März statt.

Die Saison der UEFA Youth League beginnt im März
Die Saison der UEFA Youth League beginnt im März UEFA via Sportsfile

Das UEFA-Exekutivkomitee hat den Terminkalender für die Saison 2020/21 der UEFA Youth League bestätigt. Aufgrund der Schwierigkeiten bei der Organisation des Wettbewerbs wird sie mit einem anderen Format stattfinden.

Das Turnier wird in einfachen K.-o.-Spielen ausgetragen und startet mit der Runde der letzten 64, wobei die erste Partie am 2. März ausgetragen wird. Die erste Auslosung findet am 27. Januar statt. Wie beim traditionellen Format wird es eine Endrunde mit den besten vier Teams geben, die im Colovray Stadion in Nyon ausgetragen wird (17. und 20. Mai).

Auslosungen und Spielplan

Auslosung Runde der letzten 64: 27. Januar, 12 Uhr MEZ
Runde der letzten 64: 2. & 3. März
Auslosung Runde der letzten 32: 12. März, 9 Uhr MEZ
Auslosung ab Achtelfinale: 12. März, 16 Uhr MEZ
Runde der letzten 32: 6. & 7. April
Achtelfinale: 20. & 21. April
Viertelfinale: 4. & 5. Mai
Halbfinale (Colovray Stadium, Nyon): 17. Mai
Finale (Colovray Statdium, Nyon): 20. Mai

Teilnehmer

Wie immer nehmen die 32 der Gruppenphase der UEFA Champions League am UEFA Champions League Weg teil. 32 weitere Teams, die Meister ihrer Verbände sind, kommen über den Meisterweg ins Turnier. Sie stammen aus den höchstplatzierten Verbänden, deren A-Mannschaft nicht an der Gruppenphase der UEFA Champions League teilnimmt.

Die zwei Wege bleiben in den Runden der letzten 64 und 32 getrennt und spielen ab dem Achtelfinale gegeneinander.

Die Paarungen der Runden der letzten 64 und 32 werden mit einer offenen Auslosung bestimmt. Es ist möglich, dass die UEFA zur Vereinfachung der Auslosung Gruppen formt, die z.B. auf geographischer Nähe basieren, sodass die Teams nicht weit reisen müssen. Auf dem UEFA Champions League Weg können Teams aus dem gleichen Verband nicht gegeneinander gelost werden.

Die zwei Wege laufen im Achtelfinale zusammen
Die zwei Wege laufen im Achtelfinale zusammenUEFA

UEFA Champions League Weg

Real Madrid (ESP, Titelverteidiger)
Barcelona (ESP)
Atlético (ESP)
Sevilla (ESP)
Bayern München (GER)
Borussia Dortmund (GER)
Leipzig (GER)
Borussia Mönchengladbach (GER)
Liverpool (ENG)
Manchester City (ENG)
Manchester United (ENG)
Chelsea (ENG)
Juventus (ITA)
Internazionale Milano (ITA)
Atalanta (ITA)
Lazio (ITA)
Paris Saint-Germain (FRA)
Marseille (FRA)
Rennes (FRA)
Zenit (RUS)
Lokomotiv Moskva (RUS)
Krasnodar (RUS)
Porto (POR)
Club Brugge (BEL)
Shakhtar Donetsk (UKR)
Dynamo Kyiv (UKR)
İstanbul Başakşehir (TUR)
Ajax (NED)
Salzburg (AUT)
Olympiacos (GRE)
Midtjylland (DEN)
Ferencváros (HUN)

Meisterweg

Celta Vigo (ESP)
Köln (GER)
Angers (FRA)
Chertanovo (RUS)
Benfica (POR)
Genk (BEL)
Galatasaray (TUR)
AZ Alkmaar (NED)
Sparta Praha (CZE)
PAOK (GRE)
Dinamo Zagreb (CRO)
Odense (DEN)
Basel (SUI)
APOEL (CYP)
Crvena zvezda (SRB)
Rangers (SCO)
Dinamo Minsk (BLR)
Hammarby (SWE)
Rosenborg (NOR)
Kairat (KAZ)
Górnik Zabrze (POL)
Gabala (AZE)
Maccabi Haifa (ISR)
Ludogorets (BUL)
Viitorul (ROU)
Žilina (SVK)
Olimpija Ljubljana (SVN)
Györ (HUN)
Shkëndija (MKD)
Sheriff Tiraspol (MDA)
Apolonia (ALB)
Waterford (IRL)

  • Ajax, Atlético, Barcelona, Bayern, Benfica, Juventus, Manchester City, Paris, Porto und Real Madrid waren seit der ersten Ausgabe 2013/14 jede Saison dabei.
  • Den Wettbewerb schon gewonnen haben: Madrid, Barcelona (zweimal), Chelsea (zweimal), Porto und Salzburg.
  • Benfica stand letzte Saison zum dritten Mal im Finale. Paris und Shakhtar haben das Endspiel ebenfalls schon erreicht.
  • Debütanten: Angers, Apolonia, AZ Alkmaar, Celta Vigo, Chertanovo, Dinamo Minsk, Ferencváros, Górnik Zabrze, Györ, İstanbul Başakşehir, Köln, Lazio, Odense, Olimpija Ljubljana, Waterford.
  • Celta ist der elfte Teilnehmer aus Spanien. Frankreich und Deutschland haben schon zehn verschiedene Teilnehmer gestellt.