Nations League: Deutschland erwischt Traumlose

Die erste Auslosung der UEFA Nations League hat zu hoch interessanten Gruppen geführt. Deutschland muss sich in Liga A mit Frankreich und der Niederlande messen.

©Sportsfile

Joachim Löw hatte sich große Namen gewünscht und er hat sie bekommen. Deutschland trifft ab September in der UEFA Nations League auf Frankreich und die Niederlande. Dies hat die erste Auslosung des neuen Wettbewerbs in Lausanne ergeben.

LIGA A

Gruppe 1: Deutschland, Frankreich, Niederlande
Gruppe 2: Belgien, Schweiz, Island
Gruppe 3: Portugal, Italien, Polen
Gruppe 4: Spanien, England, Kroatien

Löw freut sich auf die Nations League
Löw freut sich auf die Nations League
  • Die vier Gruppensieger spielen im Juni 2019 um den Titel in der UEFA Nations League.
  • Die vier Gruppenletzten steigen in die Liga B ab.
  • Die vier topplatzierten Teams, die sich nicht für die UEFA EURO 2020 qualifizieren, kommen in die Play-offs im März 2020, wobei ein Endrunden-Teilnehmer ausgespielt wird.

LIGA B

Gruppe 1: Slowakei, Ukraine, Tschechische Republik
Gruppe 2: Russland, Schweden, Türkei
Gruppe 3: Österreich, Bosnien und Herzegowina, Nordirland
Gruppe 4: Wales, Republik Irland, Dänemark

Wie die Play-offs zur EURO 2020 funktionieren
Wie die Play-offs zur EURO 2020 funktionieren
  • Die vier Gruppensieger steigen in die Liga A auf.
  • Die vier Tabellenletzten steigen für den nächsten Wettbewerb, der 2020 ausgetragen wird, in die Liga C ab.
  • Die vier topplatzierten Teams, die sich nicht für die UEFA EURO 2020 qualifizieren, kommen in die Play-offs im März 2020, wobei ein Endrunden-Teilnehmer ausgespielt wird.

LIGA C

Gruppe 1: Schottland, Albanien, Israel
Gruppe 2: Ungarn, Griechenland, Finnland, Estland
Gruppe 3: Slowenien, Norwegen, Bulgarien, Zypern
Gruppe 4: Rumänien, Serbien, Montenegro, Litauen

  • Die vier Gruppensieger steigen in die Liga B auf.
  • Die vier Tabellenletzten steigen für die Ausgabe 2020 in die Liga D ab.
  • Die vier topplatzierten Teams, die sich nicht für die UEFA EURO 2020 qualifizieren, kommen in die Play-offs im März 2020, wobei ein Endrunden-Teilnehmer ausgespielt wird.

LIGA D

Gruppe 1: Georgien, Lettland, Kasachstan, Andorra
Gruppe 2: Belarus, Luxemburg, Moldawien, San Marino
Gruppe 3: Aserbaidschan, Färöer-Inseln, Malta, Kosovo
Gruppe 4: EJR Mazedonien, Armenien, Liechtenstein, Gibraltar

  • Die Gruppensieger steigen für die Ausgabe 2020 in die Liga C auf.
  • Die vier topplatzierten Teams, die sich nicht für die UEFA EURO 2020 qualifizieren, kommen in die Play-offs im März 2020, wobei ein Endrunden-Teilnehmer ausgespielt wird.
Die Trophäe der Nations League
Die Trophäe der Nations League

Rahmenterminkalender
1. Spieltag: 6.-8. September 2018
2. Spieltag: 9.-11. September 2018
3. Spieltag: 11.-13. Oktober 2018
4. Spieltag: 14.-16. Oktober 2018
5. Spieltag: 15.-17. November 2018
6. Spieltag: 18.-20. November 2018
Endrunden-Auslosung: Anfang Dezember 2018
Endrunde: 5.-9. Juni 2019
Play-off-Auslosung zur UEFA EURO 2020: 22. November 2019
Play-offs zur UEFA EURO 2020: 26.-31. März 2020

Oben