UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Wer braucht was, um in die Finalrunde der UEFA Nations League einzuziehen?

Welche Teams sind in der Nations League schon vorzeitig auf- oder abgestiegen?

Ungarn führt Gruppe A3 an
Ungarn führt Gruppe A3 an AFP via Getty Images

Nach vier Spieltagen hat sich die UEFA Nations League erst einmal in die Sommerpause verabschiedet, die beiden restlichen Spieltage werden dann im September ausgetragen. Wir werfen aus diesem Anlass einen Blick auf die Tabellen und die schon feststehenden Auf- und Absteiger sowie auf die Chancen der restlichen Teams.

Die UEFA Nations League 2022/23

Qualifiziert für die Endrunde: noch niemand
Aufgestiegen: Griechenland (Gruppe C2)
Abgestiegen: noch niemand

LIGA A

Gruppe A1

Der Luka Modrić-Elfmeter gegen Frankreich

22. September: Kroatien (7 Punkte) - Dänemark (9), Frankreich (2) - Österreich (4)
25. September: Dänemark - Frankreich, Österreich - Kroatien

Dänemark stünde bei einem Sieg in der Endrunde und kann schon jetzt nicht mehr absteigen.

Kroatien wäre bei einer Niederlage aus dem Rennen, kann aber mit einem Remis oder falls Frankreich nicht gewinnt, auch nicht mehr absteigen.

Österreich bleibt bei einem Sieg und einer gleichzeitigen Niederlage Dänemarks im Rennen. Bei einem Sieg kann man auch nicht mehr absteigen.

Frankreich muss bei einer Niederlage absteigen, die Endrunde hat man schon definitiv verpasst.

Gruppe A2

Das schnellste Tor der Nations League durch Haris Seferović

24. September: Spanien (8) - Schweiz (3), Tschechien (4) - Portugal (7)
27. September
: Portugal - Spanien, Schweiz - Tschechien

Spanien wäre bei einem Sieg und einer gleichzeitigen Niederlage von Portugal für die Endrunde qualifiziert, absteigen kann man nicht mehr.

Portugal wäre bei einer Niederlage und einem gleichzeitigen Sieg Spaniens aus dem Rennen. Mit einem Remis oder einer Niederlage der Schweiz hätte man den Abstieg vermieden.

Tschechien wäre bei einem Sieg und einem gleichzeitigen Punktverlust der Spanier noch im Rennen. Bei einem Sieg und einer gleichzeitigen Niederlage der Schweiz kann man nicht mehr absteigen.

Die Schweiz steigt in Liga B ab, wenn man gegen Spanien verliert und Tschechien Portugal schlägt. Chancen auf die Endrunde haben die Eidgenossen nur, wenn sie gewinnen und Portugal gegen Tschechien Punkte lässt.

Gruppe A3

Highlights: England - Ungarn 0:4

23. September: Italien (5) - England (2), Deutschland (6) - Ungarn (7)
26. September
: England - Deutschland, Ungarn - Italien

Ungarn wäre für die Endrunde qualifiziert, wenn man Deutschland schlägt und Italien nicht gegen England gewinnt. Ungarn kann bei einem Punktgewinn nicht mehr absteigen.

Deutschland bleibt im Rennen um die Endrunde, wenn man gegen Ungarn nicht verliert. Bei einem Sieg könnte das DFB-Team definitiv nicht mehr absteigen, gleiches gilt bei zwei Remis oder einer Niederlage von England.

Italien bleibt bei einem Sieg gegen England im Rennen, gleiches gilt, wenn das andere Spiel unentschieden endet. Mit drei Punkten gegen die Engländer kann Italien nicht mehr absteigen.

England wäre bei einer Niederlage gegen Italien abgestiegen, die Endrunde haben die Engländer schon verpasst.

Gruppe A4

Highlights: Niederlande - Wales 3:2

22. September: Polen (4) - Niederlande (10), Belgien (7) - Wales (1)
25. September
: Niederlande - Belgien, Wales - Polen

Die Niederlande stünde bei einem Sieg gegen Polen und gleichzeitigem Punktverlust Belgiens in der Endrunde. Gleiches gilt bei einem Remis und gleichzeitiger Niederlage der Belgier. Absteigen können die Niederländer nicht mehr.

Belgien bleibt mit einem Sieg gegen Wales im Rennen. Oder bei einem Remis und gleichzeitigem Punktverlust der Niederlande oder bei einer Niederlage der Niederlande. Belgien kann nicht mehr absteigen.

Polen hat bei einem Sieg den Klassenerhalt sicher, oder falls man unentschieden spielt und Wales verliert. Polen kann die Endrunde nicht mehr erreichen.

Wales würde bei einer Niederlage gegen Belgien und gleichzeitigem Punktgewinn der Polen absteigen. Oder wenn man unentschieden spielt und Polen gewinnt. Die Endrunde ist schon außer Reichweite.

Liga B

Gruppe B1

Highlights: Armenien - Schottland 1:4

21. September: Schottland (6) - Ukraine (7)
24. September: Schottland - Republik Irland (4), Armenien (3) - Ukraine
27. September: Ukraine - Schottland, Republik Irland - Armenien

In dieser Gruppe ist noch absolut alles möglich.

Ukraine kann bei einem Sieg nicht mehr absteigen.

Schottland kann bei einem Sieg nicht mehr absteigen.

Irland kann bei einem Sieg der Ukraine nicht mehr aufsteigen.

Armenien kann bei einem Sieg der Ukraine oder von Schottland nicht mehr aufsteigen.

Gruppe B2

Highlights: Island - Israel 2:2

24. September: Israel (5) - Albanien (1)
27. September: Albanien - Island (3)

Israel steigt bei einem Sieg in Liga A auf.

Island bleibt im Rennen, falls Israel nicht gewinnt, muss dann aber selber Albanien schlagen.

Albanien muss gewinnen, um noch aufsteigen zu können.

Russland steigt ab

Gruppe B3

Highlights: Bosnien und Herzegowina - Finnland 3:2

23. September: Finnland (4) - Rumänien (3), Bosnien und Herzegowina (8) - Montenegro (7)
26. September: Montenegro - Finnland, Rumänien - Bosnien und Herzegowina

Bosnien und Herzegowina steigt mit einem Sieg in Liga A auf und kann schon jetzt nicht mehr absteigen.

Montenegro bleibt bei einem Punktgewinn im Rennen. Bei einem Sieg kann man nicht mehr absteigen, gleiches gilt für ein Remis, falls Rumänien gleichzeitig Punkte lässt.

Finnland hätte bei einem Sieg noch Aufstiegschancen, falls Bosnien und Herzegowina gleichzeitig nicht gewinnt. Mit drei Punkten wäre der Klassenerhalt auf jeden Fall gesichert.

Rumänien würde bei einer Niederlage gegen Finnland absteigen. Mit einem Sieg und einem Remis im anderen Spiel hätte man sogar noch Aufstiegschancen.

Gruppe B4

Alle Tore von Haaland in der Nations League

24. September: Slowenien (2) - Norwegen (10), Serbien (7) - Schweden (3)
27. September: Norwegen - Serbien, Schweden - Slowenien

Norwegen steigt in Liga A auf, wenn man gewinnt und Serbien gleichzeitig gegen Schweden nicht siegt. Oder bei einem Remis, wenn Serbien verliert. Absteigen können die Norweger nicht mehr.

Serbien bleibt mit einem Sieg im Rennen und kann schon jetzt nicht mehr absteigen.

Schweden wäre gerettet, wenn man gewinnt und Slowenien gegen Norwegen verliert, der Aufstieg ist schon außer Reichweite.

Slowenien steigt in Liga C ab, wenn sie verlieren und Schweden gewinnt. Aufsteigen kann man nicht mehr.

LIGA C

Gruppe C1

Highlights: Türkei - Litauen 2:0

22. September: Türkei (12) - Luxemburg (7), Litauen (0) - Färöer-Inseln (4)
25. September: Färöer-Inseln - Türkei, Luxemburg - Litauen

Die Türkei steigt in Liga B auf, wenn man nicht verliert, absteigen können die Türken nicht mehr.

Luxemburg bleibt nur mit einem Sieg im Rennen, absteigen kann man nicht mehr.

Die Färöer-Inseln können mit einem Punktgewinn nicht mehr in die Abstiegs-Play-outs abrutschen, der Aufstieg ist aber auch schon außer Reichweite.

Litauen muss gewinnen, um die Abstiegs-Play-outs zu vermeiden, der Aufstieg ist nicht mehr möglich.

Gruppe C2

Highlights: Griechenland - Zypern 3:0

24. September: Zypern (2) - Griechenland (12, schon aufgestiegen), Nordirland (2) - Kosovo (6)
27. September: Griechenland (schon aufgestiegen) - Nordirland, Kosovo - Zypern

Griechenland steht schon als Gruppensieger und Aufsteiger in Liga B fest.

Kosovo würde sich bei einem Sieg die Abstiegs-Play-outs ersparen, gleiches gilt, falls Zypern verliert oder beide Spiele unentschieden enden.

Zypern und Nordirland können am 5. Spieltag weder nach oben noch nach unten Fakten schaffen.

Gruppe C3

Highlights: Belarus - Kasachstan 1:1

22. September: Kasachstan (10) - Belarus (2), Slowakei (6) - Aserbaidschan(4)
25. September: Slowakei - Belarus, Aserbaidschan- Kasachstan

Kasachstan steigt in Liga B auf, wenn man gewinnt, oder wenn man unentschieden spielt und die Slowakei gleichzeitig nicht gewinnt. Absteigen kann Kasachstan nicht mehr.

Die Slowakei hat noch Chancen auf den Aufstieg, wenn man gewinnt und Kasachstan nicht gleichzeitig drei Punkte holt. Den Abstieg verhindern kann die Slowakei mit einem Sieg oder wenn beide Spiele remis enden oder wenn Belarus verliert.

Aserbaidschan hat weiter Chancen auf den Aufstieg, wenn man gewinnt und Kasachstan verliert. Aserbaidschan ist gerettet, wenn man gewinnt oder wenn man unentschieden spielt und Belarus verliert.

Belarus muss in die Abstiegs-Play-outs, wenn man verliert und Aserbaidschan nicht. Oder, wenn man unentschieden spielt und Aserbaidschan gewinnt. Der Aufstieg ist für Belarus nicht mehr in Reichweite.

Gruppe C4

Highlights: Bulgarien - Georgien 2:5

23. September: Georgien (10) - Nordmazedonien (7), Bulgarien (3) - Gibraltar (1)
26. September: Nordmazedonien - Bulgarien, Gibraltar - Georgien

Georgien steigt in Liga B auf, wenn man gewinnt, absteigen kann man nicht mehr.

Nordmazedonien muss gewinnen, um noch um den Aufstieg mitzuspielen, absteigen kann man nicht mehr.

Bulgarien kann mit einem Sieg gegen Gibraltar die Abstiegs-Play-outs vermeiden. Der Aufstieg ist nicht mehr möglich.

Gibraltar muss bei einer Niederlage gegen Bulgarien in die Abstiegs-Play-outs, der Aufstieg ist außer Reichweite.

LIGA D

Gruppe D1

Highlights: Moldau - Lettland 2:4

22. September: Lettland (12) - Moldau (7), Liechtenstein (0) - Andorra (4)
25. September: Moldau - Liechtenstein, Andorra - Lettland

Lettland steigt in Liga C auf, wenn man nicht verliert.

Moldau muss gewinnen, ums eine Aufstiegschance zu wahren.

Andorra kann nicht mehr aufsteigen.

Liechtenstein kann nicht mehr aufsteigen.

Gruppe D2

Highlights: Malta - Estland 1:2

23. September: Estland (6) - Malta (6)
26. September: San Marino (0) - Estland

Estland steigt in Liga C auf, wenn man nicht verliert.

Malta steigt in Liga C auf, wenn man Estland mit zwei Toren Abstand schlägt. Gewinnt man nur mit einem Tor Vorsprung, dürfte Estland nicht gegen San Marino gewinnen.

San Marino wird in jedem Fall Dritter.

Die Termine der UEFA Nations League 2022/23

Spieltage 5 & 6: 22.–27. September 2022
Auslosung Endrunde: noch offen
Halbfinals: 14. & 15. Juni 2023
Finale & Spiel um 3. Platz: 18. Juni 2023
Play-outs: 21.–23. & 24.–26. März 2024