UEFA Nations League 2018/19: Saisonrückblick

Portugal gewann die erste Ausgabe der UEFA Nations League auf heimischem Boden.

Portugals Gonçalo Guedes erzielte im Finale der UEFA Nations League das Siegtor
Portugals Gonçalo Guedes erzielte im Finale der UEFA Nations League das Siegtor VI-Images via Getty Images

Der Sieger

Am 9. Juni 2019 besiegte Gastgeber Portugal die Niederlande im Endspiel der ersten UEFA Nations League. In Porto gelang Gonçalo Guedes in der 60. Minute das Tor des Tages mit einem nicht ganz unhaltbaren 16-Meter-Schuss. “Es war grandios, ich bin sehr glücklich”, strahlte Kapitän Cristiano Ronaldo. “Diese Trophäe hier in Portugal vor unseren Fans zu gewinnen, ist eine riesige Ehre für uns."

Ergebnisse der UEFA Nations League 2018/19

W

Die Endrunden-Teilnehmer

So gewann Portugal die Nations League
So gewann Portugal die Nations League

England, die Niederlande, die Schweiz und Portugal erreichten die Endrunde. Dort besiegten die Gastgeber zunächst die Schweiz in Porto mit 3:1, während sich die Niederländer in Guimaraes mit einem 3:1-Erfolg gegen England für das Finale qualifizierten. Im Spiel um Platz 3 setzte sich England nach einem 0:0 nach 120 Minuten im Elfmeterschießen mit 6:5 gegen die Schweizer durch.

Auszeichnungen

Alipay Top-Torschütze: Cristiano Ronaldo, Portugal (3)
Schönstes Tor des Turniers: Cristiano Ronaldo, Portugal - Schweiz (er belegte auch die Plätze 2 und 3!)
Spieler des Turniers: Bernardo Silva, Portugal
Bester Nachwuchsspieler des Turniers: Frenkie de Jong, Niederlande
Bester Torschütze der Qualifikation: Aleksandar Mitrović, Serbien (6)

Ronaldos Dreierpack im Halbfinale
Ronaldos Dreierpack im Halbfinale

Die Elf des Turniers

TW: Jordan Pickford (England)
AW: Nélson Semedo (Portugal)
AW: Rúben Dias (Portugal)
AW: Virgil van Dijk (Niederlande)
AW: Daley Blind (Niederlande)
MF: Bruno Fernandes (Portugal)
MF: Frenkie de Jong (Niederlande)
MF: Georginio Wijnaldum (Niederlande)
ST: Bernardo Silva (Portugal)
ST: Xherdan Shaqiri (Schweiz)
ST: Cristiano Ronaldo (Portugal)

Fakten der UEFA Nations League 2019

So sicherte Pickford England Platz 3
So sicherte Pickford England Platz 3

• Durch den Finalsieg ist Portugal in diesem Wettbewerb 10 Spiele ungeschlagen (S5 U5); zudem war es das 14. Heimspiel in Folge ohne Niederlage.

• Georgi Chakvetadze aus Georgien erzielte das erste Tor in der Geschichte der UEFA Nations League. Am 6. September 2018 gelang ihm beim 2:0-Sieg in Kasachstan in der 69. Minute das erste Tor dieses neuen Wettbewerbs.

• Luxemburg feierte am 8. September 2018 mit einem 4:0 gegen Moldawien seinen bisher höchsten Sieg in einer Qualifikation.

• Englands Torhüter Jordan Pickford verwandelte und parierte im Spiel um Platz 3 gegen die Schweiz jeweils einen Elfmeter.