UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.
Die Auslosung ist live

UEFA Nations League 2022/23: Auslosung der Ligaphase

Nyon - - Deine Ortszeit

Ergebnisse Live-Updates Updates Wiederholung der Auslosung Ablauf

UEFA Nations League 2022/23: Auslosung der Ligaphase

Die Auslosung der Gruppenphase der dritten Nations League stieg am 16. Dezember.

UEFA via Getty Images

Am 16. Dezember 2021 wurde in Nyon die Gruppenphase der UEFA Nations League ausgelost.

Berichterstattung von der Auslosung

Ergebnis der Auslosung

Liga A

Highlights: Italien - England 1:1 n.V. (3:2 i.E.)
Highlights: Italien - England 1:1 n.V. (3:2 i.E.)

Gruppe 1: Frankreich, Dänemark, Kroatien, Österreich
Gruppe 2
: Spanien, Portugal, Schweiz, Tschechische Republik
Gruppe 3
: Italien, Deutschland, England, Ungarn
Gruppe 4
: Belgien, Niederlande, Polen, Wales

Liga B

Gruppe 1: Ukraine, Schottland, Republik Irland, Armenien
Gruppe 2
: Island, Russland, Israel, Albanien
Gruppe 3
: Bosnien und Herzegowina, Finnland, Rumänien, Montenegro
Gruppe 4
: Schweden, Norwegen, Serbien, Slowenien

Liga C

Gruppe 1: Türkei, Luxemburg, Litauen, Färöer-Inseln
Gruppe 2
: Nordirland, Griechenland, Kosovo, Zypern/Estland
Gruppe 3
: Slowakei, Belarus, Aserbaidschan, Kasachstan/Moldawien
Gruppe 4
: Bulgarien, Nordmazedonien, Georgien, Gibraltar

Liga D

Gruppe 1: Liechtenstein, Kasachstan/Moldawien, Andorra, Lettland
Gruppe 2
: Malta, Zypern/Estland, San Marino

Die Auslosung

Alle 55 Mitgliedsverbände der UEFA nehmen an der UEFA Nations League 2022/23 teil. Auf Basis der Zugangsliste der UEFA Nations League 2022/23 (Annex C der UNL-Regularien) wurden die Teams in vier Ligen aufgeteilt. Die Zugangsliste wurde aufgrund der Ergebnisse der Mannschaften in der UEFA Nations League 2020/21 erstellt.

Die Ligen A, B und C bestehen jeweils aus 16 Teams, die in je vier Gruppen gelost wurden. Die übrigen sieben Mannschaften wurden in Liga D in zwei Gruppen gelost, eine besteht aus vier, eine aus drei Mannschaften.

Die 16 Teams aus Liga A wurden in vier Lostöpfe aufgeteilt:
• Topf 1 enthielt die vier bestplatzierten Mannschaften, also die Teams von Platz 1 bis 4
• Topf 2 enthielt die vier Teams von den Plätzen 5 bis 8
• Topf 3 enthielt die vier Teams von den Plätzen 9 bis 12
• Topf 4 enthielt die vier Teams von den Plätzen 13 bis 16

Die 16 Teams aus Liga B wurden in vier Lostöpfe aufgeteilt:
• Topf 1 enthielt die vier Teams von den Plätzen 17 bis 20
• Topf 2 enthielt die vier Teams von den Plätzen 21 bis 24
• Topf 3 enthielt die vier Teams von den Plätzen 25 bis 28
• Topf 4 enthielt die vier Teams von den Plätzen 29 bis 32

Die 16 Teams aus Liga C wurden in vier Lostöpfe aufgeteilt:
• Topf 1 enthielt die vier Teams von den Plätzen 33 bis 36
• Topf 2 enthielt die vier Teams von den Plätzen 37 bis 40
• Topf 3 enthielt die vier Teams von den Plätzen 41 bis 44
• Topf 4 enthielt die vier Teams von den Plätzen 45 bis 48

Die 7 Teams aus Liga D wurden in zwei Lostöpfe aufgeteilt
• Topf 1 enthielt die vier Teams von den Plätzen 49 bis 52
• Topf 2 enthielt die drei Teams von den Plätzen 53 bis 55

Im Juni und September 2022 finden die Gruppenspiele statt, jeweils mit Hin- und Rückspiel. Vier der sechs Spieltage finden aufgrund der Winter-WM 2022 im Juni statt.

Die vier Sieger der Liga A erreichen die Endrunde, die im Juni 2023 ausgespielt wird. Die Gruppensieger der drei anderen Ligen steigen auf und werden 2024/25 eine Liga höher antreten.

Die Vierten der Ligen A und B steigen ab. Die Vierten der Liga C spielen in zwei Play-off-Duellen im März 2024 zwei Absteiger in Liga D aus.

So läuft die Auslosung

Wo ist mein Team?

Jedes Tor von Frankreich auf dem Weg zum Triumph in der Nations League
Jedes Tor von Frankreich auf dem Weg zum Triumph in der Nations League

51 der 55 Mitgliedsverbände wissen schon, in welcher Liga sie an den Start gehen werden. Die anderen vier Teams spielen entweder in Liga C oder Liga D, abhängig vom Ausgang der Abstiegs-Play-offs zwischen Kasachstan und Moldawien sowie Zypern und Estland, die im nächsten März ausgespielt werden.

Das Finale 2019
Das Finale 2019

Termine

Spieltage 1 & 2: 2. bis 8. Juni 2022
Spieltage 3 & 4: 8. bis 14. Juni 2022
Spieltage 5 & 6: 22. bis 27. September 2022
Auslosung Endrunde: noch offen
Halbfinale: 14. & 15. Juni 2023
Finale & Spiel um den 3. Platz: 18. Juni 2023
Play-outs: 21.–23. & 24.–26. März 2024

Ablauf der Endrunde

Die vier Gruppensieger der Liga A nehmen teil, von denen einer als Gastgeber bestimmt wird. Die Halbfinalspiele werden am 14. und 15. Juni 2023 ausgetragen, das Finale und das Spiel um den dritten Platz folgen am 18. Juni.

Was hat die Qualifikation für die UEFA EURO 2024 damit zu tun?

Das Format für die Qualifikation zur UEFA EURO 2024 steht noch nicht fest, auch nicht, wie sich die Mannschaften über die UEFA Nations League 2022/23 Play-off-Plätze sichern können.

Das Wettbewerbsreglement der UEFA EURO 2024 wird voraussichtlich im Juni 2022 genehmigt und veröffentlicht

.