Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

Inter, Kairat, Ugra und Sporting erreichen Endrunde

Der dreimalige Sieger Inter FS, der zweimalige Titelträger Kairat Almaty, Titelverteidiger Ugra Yugorsk und Sporting werden im April die Endrunde des UEFA-Futsal-Pokals bestreiten.

Sporting hat sich als Sieger der Gruppe D für die Endrunde qualifiziert
Sporting hat sich als Sieger der Gruppe D für die Endrunde qualifiziert ©Sporting Clube de Portugal

Am Wochenende wurde die Eliterunde des UEFA-Futsal-Pokals abgeschlossen, dabei lösten der dreimalige Sieger Inter FS, der zweimalige Titelträger Kairat Almaty, Titelverteidiger Ugra Yugorsk und Sporting das Ticket zur Endrunde.

  • Ergebnisse der Eliterunde
  • Die Gruppensieger bestreiten die Spiele der Endrunde am 27. und 29. oder 28. und 30. April, Gastgeber wird einer der vier qualifizierten Klubs sein.

Gruppe A: Kairat Almaty

  • Der zweimalige Sieger Kairat spielte eine perfekte Eliterunde, es gab Siege gegen Rieti (3:2), Feniks (6:0) und Nikars (4:1). Angreifer Divanei erzielte insgesamt sieben Tore.

Gruppe B: Ugra Yugorsk

  • Das Endrunden-Ticket wurde im direkten Duell zwischen Ugra Yugorsk und Gastgeber Nacional Zagreb vergeben, dabei setzten sich die Russen letztendlich souverän mit 5:1 durch.

Gruppe C: Inter FS

  • Inter ging mit einem Vorsprung von drei Punkten in das letzte Spiel gegen Gastgeber Brezje Maribor und machte mit einem 3:1-Erfolg alles klar. 

Gruppe D: Sporting CP

  • Sporting CP machte mit einem 3:3-Unentschieden in einem intensiven Spiel gegen Dynamo die Endrunden-Qualifikation perfekt.
Oben