UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Gastgeber im Futsal-Pokal ausgewählt

Die Gastgeber für die Vor- und Hauptrunde im UEFA-Futsal-Pokal wurden bereits vor der Auslosung für beide Runden am 4. Juli ausgewählt. 44 der 48 Teilnehmer müssen bei diesen Miniturnieren antreten.

Die Auslosung wird am 4. Juli vorgenommen
Die Auslosung wird am 4. Juli vorgenommen ©UEFA

Die 12. Saison im UEFA-Futsal-Pokal beginnt am 4. Juli um 14.00 Uhr (MEZ) in Nyon mit der Auslosung der Vor- und der Hauptrunde. Die Gruppengastgeber für beide Runden wurden bereits bestätigt.

Insgesamt 48 Klubs, angeführt von Titelverteidiger FC Barcelona, werden 2012/13 teilnehmen, und alle bis auf die vier für die Eliterunde gesetzten Klubs, darunter Barcelona, sind an der Auslosung beteiligt. 17 dieser Teams müssen erst in der Hauptrunde ran, während die 27 Mannschaften mit dem niedrigsten Koeffizienten in der Vorrunde vom 7. bis zum 12. August starten.

Für die Vorrunde werden sieben Gruppen gebildet - sechs mit vier Mannschaften und eine mit drei. Die Gastgeber lauten wie folgt: KMF Leotar Trebinje (BIH), KMF Zelezarec Skopje (MKD), Sporting Club de Paris (FRA), FC Grand Pro Varna (BUL), København Futsal (DEN), 1. FC Allstars Wiener Neustadt (AUT) und FC Encamp (AND).

Die Gruppensieger gesellen sich zu den 17 für die Hauptrunde gesetzten Teams. Dabei werden sechs Gruppen mit vier Teams gebildet, wobei sich die ersten beiden Mannschaften für die Eliterunde qualifizieren und zu den vier gesetzten Team stoßen. Die folgenden Klubs sind die Gastgeber in der Hauptrunde: FK EP Chrudim (CZE), FK Nikars Riga (Lettland), ETO FC Győr (HUN), AC Omonia (CYP), FC Litija (SVN) sowie der kroatische Meister. Die Spiele werden vom 4. bis zum 9. September ausgetragen.

Die vollständige Setzliste wird bestätigt, wenn alle nationalen Wettbewerbe beendet sind.