UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Salzburg holt Bayern-Talent

Der FC Salzburg hat sich für die nächste Saison die Dienste von Benno Schmitz gesichert, der deutsche U20-Nationalspieler wechselt vom FC Bayern München in die Mozartstadt.

Benno Schmitz wechselt im Sommer von München nach Salzburg
Benno Schmitz wechselt im Sommer von München nach Salzburg ©Getty Images

Defensivspieler Benno Schmitz wechselt im kommenden Sommer vom FC Bayern München zum FC Salzburg, wo er einen Vertrag bis 2017 unterschrieben hat.

Der 19-jährige deutsche U20-Nationalspieler absolvierte in dieser Saison bislang 23 Spiele für die Reservemannschaft der Münchner. Salzburgs Sportdirektor Ralf Rangnick freut sich sehr über den Neuzugang: "Benno Schmitz gehört zu den besten Spielern in seinem Jahrgang und wurde von vielen Vereinen, unter anderem auch aus der deutschen Bundesliga, umworben. Er kann als Rechtsverteidiger sowie als Sechser eingesetzt werden und passt hervorragend in unser Anforderungsprofil. Seine Entscheidung ist auch ein Beweis dafür, dass unser Weg in Salzburg mit jungen Top-Talenten bei Spielern wie Benno Schmitz immer mehr Anerkennung findet."

Schmitz erklärte: "Ich freue mich auf die neue sportliche Herausforderung in Salzburg. Die Gespräche mit der sportlichen Führung von Salzburg haben mich davon überzeugt, dass ich mich hier als junger Spieler sehr gut weiterentwickeln kann. Ich hatte mehrere Angebote, habe mich aber bewusst für Salzburg entschieden, um hier den nächsten Karriereschritt zu machen."