Nuno Gomes sucht sein Glück in Braga

Der 34-jährige portugiesische Ex-Nationalspieler Nuno Gomes wechselt nach Ablauf seines Vertrages bei SL Benfica ablösefrei zum SC Braga.

Kann Nuno Gomes in Braga noch einmal an alte Zeiten anknüpfen?
Kann Nuno Gomes in Braga noch einmal an alte Zeiten anknüpfen? ©Getty Images

Der portugiesische Ex-Nationalspieler Nuno Gomes wechselt nach Ablauf seines Vertrages bei SL Benfica ablösefrei zum SC Braga.

Der 34-Jährige unterschrieb beim Finalisten der UEFA Europa League einen Zwölfmonatsvertrag und sagte: "Ich möchte hier viele Tore schießen und Braga dabei helfen, ihre Ziele zu erreichen. Ich verspreche, mit ganzer Leidenschaft bei der Sache zu sein. Der Klub und ich sind uns schnell einig geworden."

Nuno Gomes begann seine Karriere bei Boavista FC, spielte zwölf Jahre bei Benfica und hatte ein zweijähriges Intermezzo in Italien beim ACF Fiorentina. Für Benfica erzielte er in 292 Ligaspielen 126 Tore und gewann 2004/05 und 2009/10 mit dem Team aus Lissabon die portugiesische Meisterschaft. Letzte Saison kam er allerdings nicht zum Einsatz. Braga startet als Ligavierter in den Play-offs in die UEFA Europa League.