UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.
Die Auslosung ist live

UEFA Europa Conference League, Auslosung Play-offs der K.-o.-Runde

Nyon - - Deine Ortszeit

Ergebnisse Live-Updates Updates Wiederholung der Auslosung Ablauf

UEFA Europa Conference League, Auslosung Play-offs der K.-o.-Runde

Was ist die Auslosung der K.-o.-Runden-Play-offs der UEFA Europa Conference League? Wann wurde gelost? Wer war dabei und wie lief sie ab?

UEFA

Die Play-offs der K.-o.-Runde der UEFA Europa Conference League 2021/22 wurden am 13. Dezember im Haus des Europäischen Fußballs in Nyon, Schweiz, ausgelost.

Duelle der Play-offs der Europa Conference League

Hinspiele

Donnerstag, 17. Februar

18.45 Uhr MEZ
Fenerbahçe (TUR) - Slavia Praha (CZE)
Midtjylland (DEN) - PAOK (GRE)
Rapid Wien (AUT) - Vitesse (NED)

21 Uhr MEZ
Marseille (FRA) - Qarabağ (AZE)
PSV Eindhoven (NED) - Maccabi Tel-Aviv (ISR)
Leicester City (ENG) - Randers (DEN)
Celtic (SCO) - Bodø/Glimt (NOR)
Sparta Praha (CZE) - Partizan (SRB)

Rückspiele

Donnerstag, 24. Februar

18.45 Uhr MEZ
Qarabağ (AZE) - Marseille (FRA)
Maccabi Tel-Aviv (ISR) - PSV Eindhoven (NED)
Randers (DEN) - Leicester City (ENG)
Bodø/Glimt (NOR) - Celtic (SCO)
Partizan (SRB) - Sparta Praha (CZE)

21 Uhr MEZ
Slavia Praha (CZE) - Fenerbahçe (TUR)
PAOK (GRE) - Midtjylland (DEN)
Vitesse (NED) - Rapid Wien (AUT)

Was sind die K.-o.-Runden-Play-offs der Europa Conference League?

Die acht Gruppensieger der UEFA Europa Conference League stehen direkt im Achtelfinale, doch für die acht Gruppenzweiten gibt es davor noch eine weitere Hürde. Sie nehmen an den Play-offs der K.-o.-Runde teil, wo sie auf die acht Gruppendritten der UEFA Europa League treffen.

Wann war die Auslosung der Play-offs für die K.-o.-Runde der UEFA Europa Conference League?

Die Auslosung der Play-offs für die K.-o.-Runde der UEFA Europa Conference League wurde am 13. Dezember per Livestream übertragen. Die Zeremonie begann um 14 Uhr MEZ.

Wie die Auslosung ablief

Die Paarungen der Play-offs für die K.-o.-Runde wurden durch eine Auslosung nach folgenden Richtlinien ermittelt:

  • Die Gruppenzweiten der UEFA Europa Conference League müssen gegen die Gruppendritten der UEFA Europa League spielen.
  • Klubs aus demselben Verband konnten nicht aufeinandertreffen.

Gruppenzweite der UEFA Europa Conference League (gesetzt)

Bodø/Glimt (NOR)
Maccabi Tel-Aviv (ISR)
PAOK (GRE)
Partizan (SRB)
Qarabağ (AZE)
Randers (DEN)
Slavia Praha (CZE)
Vitesse (NED)

Gruppendritte der UEFA Europa League

Celtic (SCO)
Fenerbahçe (TUR)
Leicester City (ENG)
Marseille (FRA)
Midtjylland (DEN)
PSV Eindhoven (NED)
Rapid Wien (AUT)
Sparta Praha (CZE)

Wie geht es weiter?

Die Sieger der acht Duelle bestreiten zusammen mit den acht Gruppensiegern der UEFA Europa Conference League das Achtelfinale. Die Verlierer sind ausgeschieden. Mögliche weiteren Einschränkungen werden vor der Auslosung bekanntgegeben.

UEFA Europa Conference League: Alle Infos

Weg nach Tirana

Play-offs der K.-o.-Runde: 17. & 24. Februar
Auslosung Achtelfinale: 25. Februar
Achtelfinale: 10. und 17. März
Auslosung Viertel- & Halbfinale: 18. März
Viertelfinale: 7. und 14. April
Halbfinale: 28. April und 5. Mai
Finale: 25. Mai (National Arena Tirana)

Die Sieger der acht Duelle am 17. und 24. Februar nehmen neben den acht Gruppensiegern der UEFA Europa Conference League am Achtelfinale teil.