UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.
Die Auslosung ist live

UEFA Europa Conference League, Auslosung Gruppenphase

Istanbul - - Deine Ortszeit

Ergebnisse Live-Updates Updates Ablauf Wiederholung der Auslosung Ergebnisse Live-Updates Updates Ablauf Wiederholung der Auslosung

UEFA Europa Conference League, Auslosung Gruppenphase

Die Auslosung der Gruppenphase der UEFA Europa Conference League 2022/23 wurde am Freitag, 26. August ab 14.30 Uhr MEZ im Livestream gezeigt.

Volkan Demirel zieht ein Team aus dem Lostopf
Volkan Demirel zieht ein Team aus dem Lostopf UEFA via Getty Images

Die Auslosung der Gruppenphase der UEFA Europa Conference League 2022/23 fand am 26. August ab 14.30 Uhr MEZ statt. Sie fand in Istanbul, Türkei statt.

Die 32 Teams wurden in acht Vierergruppen gelost.

Gruppe A: İstanbul Başakşehir, Fiorentina, Hearts, RFS
Gruppe B: West Ham, FCSB, Anderlecht, Silkeborg
Gruppe C: Villarreal, Hapoel Beer-Sheva, Austria Wien, Lech Poznań
Gruppe D: Partizan, Köln, Nice, Slovácko
Gruppe E: AZ Alkmaar, Apollon Limassol, Vaduz, Dnipro-1
Gruppe F: Gent, Molde, Shamrock Rovers, Djurgården
Gruppe G: Slavia Praha, CFR Cluj, Sivasspor, Ballkani
Gruppe H: Basel, Slovan Bratislava, Žalgiris Vilnius, Pyunik

Welche Teams nehmen an der Auslosung teil?

Topf 1

Villarreal (ESP)
Basel (SUI)
Slavia Praha (CZE)
AZ Alkmaar (NED)
Gent (BEL)
İstanbul Başakşehir (TUR)
Partizan (SRB)
West Ham (ENG)

Topf 2

CFR Cluj (ROU)
Molde (NOR)
FCSB (ROU)
Fiorentina (ITA)
Köln (GER)
Hapoel Beer-Sheva (ISR)
Apollon Limassol (CYP)
Slovan Bratislava (SVK)

Topf 3

Nice (FRA)
Anderlecht (BEL)
Žalgiris Vilnius (LTU)
Austria Wien (AUT)
Hearts (SCO)
Shamrock Rovers (IRL)
Sivasspor (TUR)
Vaduz (LIE)

Topf 4

Dnipro-1 (UKR)
Lech Poznań (POL)
Slovácko (CZE)
Silkeborg (DEN)
Djurgården (SWE)
Pyunik (ARM)
RFS (LVA)
Ballkani (KOS)

So funktioniert die Auslosung

• Für die Auslosung der Gruppenphase wurden die 32 Klubs gemäß der Klub-Koeffizientenrangliste zu Beginn der Saison in vier Lostöpfen mit jeweils acht Teams eingeteilt.

• Im ersten Lostopf befanden sich die acht Klubs mit der besten Platzierung in der Klub-Koeffizientenrangliste, im zweiten Topf die nächsten acht Vereine in der Rangliste, und so weiter für die Gruppen 3 und 4.

• Um sicherzustellen, dass gepaarte Klubs aus dem gleichen Verband zu unterschiedlichen Zeiten spielen, wurden die acht Gruppen nach Farben aufgeteilt: Die Gruppen A bis D sind rot, die Gruppen E bis H blau.

• Wenn ein gepaarter Klub gezogen wurde, zum Beispiel in eine rote Gruppe (A, B, C oder D), wurde der andere Klub dieser Paarung – sobald er gezogen wurde – automatisch einer der vier blauen Gruppen zugeteilt (E, F, G oder H).

• Spiele der roten Gruppe werden nicht zur gleichen Zeit wie Spiele der blauen Gruppe ausgetragen.

Warum werden manche Klubs gepaart?

Wenn ein Verband zwei Vertreter hat, werden diese Klubs gepaart, damit ihre Spiele zu unterschiedlichen Zeiten stattfinden.

Sollte ein Verband drei Vertreter haben, werden nur zwei Klubs gepaart.

Sollte ein Verband einen Vertreter in der Gruppenphase der UEFA Europa Conference League und einen Vertreter in der Gruppenphase der UEFA Europa League haben, werden diese Klubs ebenfalls gepaart, damit ihre Spiele zu unterschiedlichen Zeiten stattfinden.

Sollte ein Verband einen Vertreter in der Gruppenphase der UEFA Europa Conference League und drei Vertreter in der Gruppenphase der UEFA Europa League haben, wird der nicht gepaarte Klub aus der UEFA Europa League mit dem Verein aus der Gruppenphase der UEFA Europa Conference League gepaart.

Sollte ein Verband drei Vertreter in der Gruppenphase der UEFA Europa Conference League und einen Vertreter in der Gruppenphase der UEFA Europa League haben, wird der nicht gepaarte Klub aus der UEFA Conference Europa League mit dem Verein aus der Gruppenphase der UEFA Europa League gepaart.

Alle Paarungen wurden auf Grundlage des TV-Interesses gebildet.

A Slavia Prag & Slovácko
B Gent & Anderlecht
C Crvena zvezda & Partizan (UECL)
D Dynamo Kyiv & Dnipro-1 (UECL)
E İstanbul Başakşehir & Sivasspor
F CFR Cluj & FCSB
H Malmö & Djurgården (UECL)
I Midtjylland & Silkeborg (UECL)
J Bodø/Glimt & Molde (UECL)
M Nantes & Nizza (UECL)
N Sturm Graz & Austria Wien (UECL)
P Zürich & Basel (UECL)

Was passiert als nächstes?

Die Gruppenphase wird vom 8. September bis 3. November donnerstags – an den gleichen Abenden wie die Spiele der UEFA Europa League – ausgetragen. Anpfiff ist 18.45 Uhr und 21.00 Uhr MEZ.

Gruppensieger ziehen direkt ins Achtelfinale ein.

Gruppenzweite ziehen in die Play-offs der K.-o.-Phase ein, wo sie auf die acht Gruppendritten aus der UEFA Europa League treffen.

Wann sind die Spiele der Europa Conference League?

Gruppenphase
Spieltag 1: 8. September 2022
Spieltag 2: 15. September 2022
Spieltag 3: 6. Oktober 2022
Spieltag 4: 13. Oktober 2022
Spieltag 5: 27. Oktober 2022
Spieltag 6: 3. November 2022

Termine der Auslosungen

Play-offs der K.-o.-Phase: 7. November
Achtelfinale: 24. Februar
Viertel- & Halbfinale: 17. März

*Alle Auslosung um 14 Uhr MEZ

K.-o.-Phase
Play-offs der K.-o.-Runde: 16. & 23. Februar 2023
Achtelfinale: 9. & 16. März 2023
Viertelfinale: 13. & 20. April 2023
Halbfinale: 11. & 18. Mai 2023
Finale: 7. Juni 2023