UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Vorbericht Frankreich - Deutschland bei der UEFA EURO 2020: Übertragung, Aufstellungen & Stimmen

Alle Infos zum ersten Highlight der Gruppe F: Frankreich trifft in München auf Deutschland.

Joachim Löw: Zum Auftakt ein Kracher in seinem letzten Turnier
Joachim Löw: Zum Auftakt ein Kracher in seinem letzten Turnier UEFA/Getty Images

Deutschland bekommt es in der Gruppe F der UEFA EURO 2020 am Dienstag, 15. Juni um 21 Uhr MEZ in München mit Frankreich zu tun.

Frankreich - Deutschland: Live-Blog


Hintergrund?

In der Regel begegnen sich diese beiden Mannschaften eher gegen Ende eines großen Turnieres - aber das ist zumindest in der Theorie ja auch diesen Sommer noch möglich. Frankreich gilt bei vielen als der Favorit schlechthin, aber auch Deutschland ist einiges zuzutrauen, schließlich hat man zehn Spieler im Kader, die in den letzten zwölf Monaten die UEFA Champions League gewinnen konnten.

Alle Tore von Deutschland auf dem Weg zur EURO 2020
Alle Tore von Deutschland auf dem Weg zur EURO 2020

Übertragungen im TV und via Stream

Hier geht es zu allen regionalen Übertragungspartner der UEFA EURO 2020.

Download: EURO-App

Aufstellungen

Frankreich: Lloris - Pavard, Varane, Kimpembe, Hernández - Rabiot, Kanté, Pogba - Benzema, Griezmann, Mbappé

Deutschland: Neuer - Ginter, Hummels, Rüdiger - Kimmich, Gündoğan, Kroos, Gosens - Havertz, Müller, Gnabry

Reporter-Einschätzung

Im Profil: Frankreich
Im Profil: Frankreich

Philip Röber, Deutschland-Reporter: Was wird das für ein Abschluss des 1. Spieltags! Die letzten beiden Testspiele der Deutschen haben wenig Aufschluss darüber gegeben, wie stark sie wirklich sind. Doch die Stimmen, die aus ihrem Lager kommen, zeigen eines ganz deutlich: Sie sehen sich nicht als die Außenseiter, zu denen sie von manchen Beobachtern gemacht werden. Unsicher ist noch, ob Leon Goretzka im Kader steht. Im Sturm wird Timo Werner wohl eher nicht erste Wahl sein.

Stimmen der Trainer

Didier Deschamps, Trainer Frankreich: "Das ist schon ein sehr interessantes Auftaktspiel für uns, aber auch für die Deutschen. Beide Teams gehören zu den Top-Nationen in Europa. Das Ziel ist es, in beiden Strafräumen effektiv zu sein. Denn dort wird das Spiel entschieden."

Joachim Löw, Bundestrainer: "Wichtig wird sein, dass wir vor Ehrgeiz sprühen und gegen Frankreich in der Lage sind, Zweikämpfe anzunehmen und zu gewinnen. Das Gefühl habe ich. Der Teamspirit ist sehr gut. Die Mannschaft ist hungrig nach Erfolg. Das stimmt mich zuversichtlich und lässt mich ruhig schlafen."

Im Profil: Deutschland
Im Profil: Deutschland

Formkurve (alle Wettbewerbe, letztes Spiel zuerst)

Frankreich: SSSSUS

Deutschland: SUNSSN

Nächste Spiele

Ungarn - Frankreich – Samstag, 19. Juni, Budapest
Portugal - Deutschland – Samstag, 19. Juni, München