UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Coca-Cola stellt EURO-Pläne vor

Coca-Cola, offizieller Sponsor der UEFA EURO 2016, hat am Donnerstag in Paris sein Programm für die Endrunde mit dem Motto "Taste The Feeling" vorgestellt.

Coca-Cola stellt EURO-Pläne vor
Coca-Cola stellt EURO-Pläne vor ©Panoramic

Als offizieller Sponsor der UEFA EURO 2016 hat Coca-Cola am Donnerstag in Paris alle eigenen Vorbereitungen für die Endrunde vorgestellt.

Coca-Cola schickt sich an, alle Fußballfans durch die Bereitstellung von innovativen Erlebnissen zu überraschen. Die große Bandbreite an Aktivitäten steht unter dem Motto "Taste The Feeling", welches im Januar weltweit lanciert wurde.

Egal ob Fans das Event alleine, mit Freunden & Familie, zuhause, im Stadion, in den Städten oder in einer Bar verfolgen, Coca-Cola wird ein umfassendes Angebot voller Innovationen und Spielen in einer Party-Atmosphäre anbieten.

Außerdem hat Coca-Cola mit Arsène Wenger einen Top-Experten verpflichtet. Der Arsenal-Trainer wird in exklusiven Videos auf sozialen Kanälen von Coca-Cola verschiedene Spiele analysieren und seine Ansichten zum Turnierverlauf zum Besten geben.

Das Programm von Coca-Cola für die UEFA EURO 2016

Im Stadion

  • Anwerbung von 816 Europäern im Alter von 13 bis 17 Jahren, die als Fahnenträger die Spieler auf ihrem Weg auf den Rasen begleiten
  • Mobile Verkaufsstände und Container, die am Stadion in Bars umfunktioniert werden können
  • Verteilung von Plastikbechern, die in den Farben der spielenden Mannschaften an jenem Tag gestaltet sind
  • Einrichtung eines Vorbestellungssystems, welches es den Fans erlaubt, eine Bestellung direkt am Platz im Stadion zu erhalten

In den Städten

  • Beschilderung der Gepäckausgabe und den Gepäcklaufbändern, sowie Hauptbahnhöfen und Flughafen-Terminals
  • Präsenz in den Fanzonen mit einem reservierten Platz für Coca-Cola
  • Foto-Kabinen in den Fanzonen und mobile Foto-Kabinen und den Städten. Dort können Fans ihr Selfie im Panini-Format erstellen

Zuhause

  • Partnerschaft mit Panini: Verteilung von elf Stickern mit den Spielern der französischen Nationalmannschaft auf den 1,5-Liter-Flaschen
  • Gewinnchance von Fan-Utensilien oder Panini-Sticker der UEFA EURO 2016. Dafür müssen lediglich Flaschen oder Dosen gescannt werden
  • Kooperation mit Snapchat: Den Fans werden exklusive Filter in den Farben des Events angeboten
  • Erstellung eines YouTube-Kanals mit Fokus auf Fußball: Coke TV
  • Die "Happiness Football Club"-Homepage, welche im Juni 2015 ins Leben gerufen wurde, wird weiterhin Fußball-Inhalte mit Fokus auf Style, Fashion, Gamin und Musik produzieren

In den Kneipen

  • Coca-Cola wird rund 300 Bars mit umweltfreundlichen Kühlschränken ausstatten und WLAN in der ganzen Region bereitstellen
  • In den zehn Austragungsstädten werden 14 Entertainment-Treffpunkte errichtet. Drei davon in Paris
  • Verkauf von Flaschen in den Farben der UEFA EURO 2016