Real Madrid - Ajax: Stimmen, Fakten & Aufstellungen

Real Madrid ist nach zwei Heimpleiten gegen Barcelona nicht gerade in bester Verfassung. Kann Ajax für die große Überraschung sorgen?

©Getty Images

Mögliche Aufstellungen

Highlights des Hinspiels
Highlights des Hinspiels

Real Madrid: Courtois - Reguilón, Varane, Nacho, Carvajal - Casemiro, Kroos, Modrić - Vázquez, Benzema, Vinícius
Es fehlen: Ramos (Sperre), Llorente (Adduktoren)
Sperre droht: -

Ajax: Onana - Tagliafico, Blind, De Ligt, Mazraoui - De Jong, Van de Beek, Schöne - Neres, Tadić, Ziyech.
Es fehlt: Bandé (Wade)
Sperre droht: Blind, De Ligt, Mazraoui, Tagliafico, Van de Beek, Ziyech

FANTASY-TEAM AUFSTELLEN

Schlüsselduell

Modrić - De Jong: Für die niederländische Presse war Luka Modrić im Hinspiel der entscheidende Faktor. Frenkie de Jong, der im Sommer zu Barcelona wechselt, muss den Kroaten besser in den Griff bekommen, wenn man im Bernabéu mehr Spielanteile haben will.

Das Spiel im TV

Hier finden die Fans ihre lokalen Übertragungspartner.

Formkurve

Klaas-Jan Huntelaar und sein #UCL-Debüt mit Ajax
Klaas-Jan Huntelaar und sein #UCL-Debüt mit Ajax

Real Madrid
Letztes Spiel: Madrid - Barcelona 0:1 (02.03.)
Form: NNSNSSUSSS

Ajax
Letztes Spiel: Feyenoord - Ajax 0:3 (27.02., Halbfinale im niederländischen Pokal)
Form: SSSNNSNSUS

Santiago Solari, Trainer Real Madrid

Die Mannschaft brennt auf den Sieg und das kommt bei mir gut an. Wir werden wie immer auf Sieg spielen. Wir haben eine Menge Erfahrung und sind weiter entspannt, auch wenn viele Leute anders darüber reden. Natürlich mögen wir keine Niederlagen. Deshalb arbeiten wir hart und jetzt ist wieder Champions League.

Erik ten Hag, Trainer Ajax

Real weiß, dass die Champions League die realistischste Chance bietet, in dieser Saison einen Titel zu gewinnen. Mit dieser speziellen Mentalität werden sie wohl auf den Platz gehen. Aber das ist uns egal. Wir tanzen noch auf drei Hochzeiten.

Unsere Spieler haben Ambitionen. Wir gehen in dieses Spiel, um Tore zu erzielen. Es ist unser Ziel, in jeder Partie die Initiative zu ergreifen. Ramos ist ein Verlust für Real, sowohl taktisch als auch auf mentaler Ebene.

Oben