Innenbanddehnung bei Pander

Verteidiger Christian Pander vom FC Schalke 04 hat eine Innenbanddehnung erlitten. Sein Einsatz am Freitag in der Bundesliga in Cottbus ist unklar.

Verteidiger Christian Pander vom UEFA Champions League-Teilnehmer FC Schalke 04 hat eine Innenbanddehnung erlitten. Sein Einsatz am Freitag in der Bundesliga ist unklar.

Einsatz gegen Cottbus fraglich
Der 24-jährige, der in der aktuellen Saison in neun Bundesligaspielen für Schalke drei Tore erzielte, erlitt im DFB-Pokal-Spiel gegen Hannover 96 am Dienstagabend (2:0 n.V.) eine Innenbanddehnung im Knie. Am Donnerstag soll bei einer weiteren Untersuchung geklärt werden, ob Pander am Freitagabend in der Bundesliga beim FC Energie Cottbus antreten kann. "Wir sollten Christian noch nicht abschreiben", sagte Schalkes Trainer Mirko Slomka.

Özil wieder im Training
U21-Nationalspieler Mesut Özil dagegen ist nach einem Bänderriss im Sprunggelenk am Mittwoch wieder ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. "Er kann auch schon für das Spiel am Freitag ein Thema sein", so Slomka.

Gegen Chelsea
Der FC Schalke 04 empfängt am kommenden Dienstag Chelsea FC in der UEFA Champions League.

Oben