Fünfjahreswertung: Gute Saison für Deutschland

Dank der starken Ergebnisse von Eintracht Frankfurt holte die Bundesliga in der UEFA-Fünfjahreswertung das beste Ergebnis der vergangenen drei Jahre.

Jürgen Klopp hat seine Reds ins Finale der Königsklasse geführt
Jürgen Klopp hat seine Reds ins Finale der Königsklasse geführt ©AFP/Getty Images

Es war eine fantastische Woche für England, alle vier Finalisten von UEFA Champions League bzw. UEFA Europa League kommen aus der Premier League, was sich natürlich auch in der UEFA-Fünfjahreswertung auswirkt.

Mit derzeit 22,071 Punkten ist die Premier League schon vor den englischen Finals klarer Jahressieger vor Spanien (19,571). Aber auch die Bundesliga kann mit der Saison zufrieden sein: Dank der starken Ergebnisse von Eintracht Frankfurt holte Deutschland mit 15,214 Punkten das beste Ergebnis der vergangenen drei Jahre.

Frankfurt spielte eine herausragende UEL-Saison
Frankfurt spielte eine herausragende UEL-Saison©Getty Images

Die Eintracht hat die meisten Zähler beigetragen und damit maßgeblichen Anteil, dass die Bundesliga auch weiterhin vier sichere Startplätze in der UEFA Champions League hat.

Die UEFA-Fünfjahreswertung 2018/19 nach dem Halbfinale in UEFA Champions League und UEFA Europa League:

1. Spanien - 103,569
2. England - 84,891
3. Italien - 74,725
4. Deutschland - 71,927
5. Frankreich - 58,498
6. Russland - 50,549
7. Portugal - 48,232
8. Belgien - 39,900
9. Ukraine - 38,900
10. Türkei - 34,600

Oben