Ewige Bestenliste: Top-Torjäger der Gruppenphase

Die 27. Gruppenphase der UEFA Champions League steht in den Startlöchern - wie sieht derzeit die Liste der Toptorschützen aus?

©Getty Images

Lionel Messi ist der beste Torschütze in der Gruppenphase der UEFA Champions League, er führt derzeit mit fünf Treffern vor Cristiano Ronaldo.

Statistiken beinhalten keine Tore und Einsätze aus der kurzzeitig ausgetragenen zweiten Gruppenphase (1999/2000 bis 2002/03)

Meiste Treffer in der Gruppenphase der UEFA Champions League*

Messis Tore im Europapokal: 2005-2018
Messis Tore im Europapokal: 2005-2018

66: Lionel Messi (Barcelona)
61: Cristiano Ronaldo (Manchester United, Real Madrid, Juventus)
43: Karim Benzema (Lyon, Real Madrid)
39: Ruud van Nistelrooy (PSV, Man. United, Real Madrid, Hamburg)
37: Raúl González (Real Madrid, Schalke)
36: Zlatan Ibrahimović (Ajax, Juventus, Inter Milan, Barcelona, AC Milan, Paris, Man. United)
34: Robert Lewandowski (Dortmund, Bayern)
31:
Alessandro Del Piero (Juventus)
30: Didier Drogba (Marseille, Chelsea, Galatasaray)
29: Thierry Henry (Monaco, Arsenal, Barcelona)
29: Filippo Inzaghi (Juventus, AC Milan)

• Mit sechs Toren in den ersten zwei Gruppenspielen 2018/19 hatte sich Messi ein wenig von Cristiano Ronaldo abgesetzt.

Tore pro Spiel (Durchschnitt, mindestens 20 erzielte Tore)

Van Nistelrooy: Meine schönsten Tore
Van Nistelrooy: Meine schönsten Tore

0,99: Lionel Messi (Barcelona) – 66 Tore in 67 Spielen
0,76: Ruud van Nistelrooy (PSV, Manchester United, Real Madrid, Hamburg) – 39 Tore in 51 Spielen
0,73: Cristiano Ronaldo (Manchester United, Real Madrid, Juventus) – 61 Tore in 83 Spielen
0,72: Robert Lewandowski (Dortmund, Bayern München) – 34 Tore in 47 Spielen
0,72:
 Roy Makaay (Deportivo, Bayern München) – 23 Tore in 32 Spielen
0,68: Karim Benzema (Lyon, Real Madrid) – 43 Tore in 63 Spielen
0,68: Edinson Cavani (Napoli, Paris) – 28 Tore in 41 Spielen
0,64: Didier Drogba (Marseille, Chelsea, Galatasaray) – 30 Tore in 47 Spielen
0,63: Robert Lewandowski (Dortmund, Bayern München) – 27 Tore in 37 Spielen
0,62: Filippo Inzaghi (Juventus, AC Milan) – 29 Tore in 47 Spielen
0,57: Sergio Agüero (Atlético. Manchester City) – 28 Tore in 49 Spielen

Edinson Cavani
Edinson Cavani©AFP/Getty Images

• Messis Schnitt ist bemerkenswert, während Ronaldo aufgrund seiner Positionierung in den Anfangsjahren seiner Karriere auf dem rechten Flügel etwas abfällt. Um Messi einzuholen, müsste Ronaldo in den nächsten elf Gruppenspielen 30 Tore markieren.

• Edinson Cavani hat vielleicht noch die besten Chancen, Messi von der Spitzenposition zu verdrängen, aber auch er müsste mit Dreierpacks in seinen nächsten fünf Spielen fast Unmenschliches leisten.

Meiste Einsätze in der Gruppenphase der UEFA Champions League

Iker Casillas
Iker Casillas©AFP/Getty Images

95: Iker Casillas (Real Madrid, Porto)
83: Cristiano Ronaldo (Manchester United, Real Madrid, Juventus)
80: Xavi Hernández (Barcelona)
77:
Raúl González (Real Madrid, Schalke)
74: Ryan Giggs (Manchester United)
74: Zlatan Ibrahimović (Ajax, Juventus, Inter Mailand, Barcelona, AC Milan, Paris, Manchester United)
72: Clarence Seedorf (Ajax, Real Madrid, AC Milan)
69: Sergei Ignashevich (Lokomotiv Moskva, CSKA Moskva)
68: Gianluigi Buffon (Parma, Juventus, Paris)
67:
Lionel Messi (Barcelona)
67:
Roberto Carlos (Real Madrid, Fenerbahçe)

Der Rekord von Casillas scheint momentan nicht in Gefahr. Von den Verfolgern in den Top 10 ist lediglich Cristiano Ronaldo noch aktiv. Er hat aber zwölf Spiele weniger bestritten.

Oben