Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Galatasaray-Juventus wird Mittwoch fortgesetzt

Veröffentlicht: Dienstag, 10. Dezember 2013, 23.30MEZ
Das Spiel in Gruppe B zwischen Galatasaray AŞ und Juventus in Istanbul ist wegen Schneefalls beim Stand von 0:0 abgebrochen worden und wird am Mittwoch um 14 Uhr MEZ fortgesetzt.
Galatasaray-Juventus wird Mittwoch fortgesetzt
Die Spieler unterhalten sich mit Schiedsrichter Pedro Proença ©AFP/Getty Images
 
 
Veröffentlicht: Dienstag, 10. Dezember 2013, 23.30MEZ

Galatasaray-Juventus wird Mittwoch fortgesetzt

Das Spiel in Gruppe B zwischen Galatasaray AŞ und Juventus in Istanbul ist wegen Schneefalls beim Stand von 0:0 abgebrochen worden und wird am Mittwoch um 14 Uhr MEZ fortgesetzt.

Das Spiel der Gruppe B der UEFA Champions League zwischen Galatasaray AŞ und Juventus in Istanbul musste nach einem Schneesturm, der das Spielfeld unbespielbar machte, abgebrochen werden und wird am Mittwoch ab 14.00 Uhr MEZ (15 Uhr Ortszeit) beim Stand von 0:0 fortgesetzt.

Schiedsrichter Pedro Proença unterbrach die torlose Partie in Minute 31, damit Stadionpersonal im Ali Sami Yen Spor Kompleksi die Linien freiräumen konnte. Dennoch konnte das Spiel nicht fortgesetzt werden - die beiden Kapitäne und der Schiedsrichter waren sich einig, dass der Platzzustand für eine Fortsetzung der Partie zu gefährlich war. Daraufhin wurde das Spiel offiziell abgebrochen.

Juventus braucht einen Punkt, um Gruppensieger Real Madrid CF ins Achtelfinale zu folgen, während Galatasaray bei einem eigenen Sieg Zweiter wäre.

Letzte Aktualisierung: 11.12.13 0.14MEZ

Verwandte Information

Teamprofile

http://de.uefa.com/uefachampionsleague/news/newsid=2035034.html#galatasaray+juventus+wird+mittwoch+fortgesetzt