Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Payet für vier Jahre nach Lille

Veröffentlicht: Dienstag, 28. Juni 2011, 23.09MEZ
Dimitri Payet wechselt von AS Saint-Étienne zum Ligakonkurrenten LOSC Lille Métropole. Als Ablösesumme stehen etwa neun Millionen Euro im Raum und der Stürmer unterschreibt einen Vier-Jahres-Vertrag.
Payet für vier Jahre nach Lille
Dimitri Payet schießt künftig seine Tore für Lille ©Getty Images
 
 
Veröffentlicht: Dienstag, 28. Juni 2011, 23.09MEZ

Payet für vier Jahre nach Lille

Dimitri Payet wechselt von AS Saint-Étienne zum Ligakonkurrenten LOSC Lille Métropole. Als Ablösesumme stehen etwa neun Millionen Euro im Raum und der Stürmer unterschreibt einen Vier-Jahres-Vertrag.

Der französische Meister LOSC Lille Métropole hat mit Dimitri Payet seinen dritten Neuzugang für die kommende Saison vorgestellt. Der französische Nationalstürmer kommt von AS Saint-Étienne und kostet rund neun Millionen Euro. "Nach vier Jahren bei Saint-Étienne brauche ich jetzt ein neues Abenteuer", meinte der 24-Jährige.

Payet, der 129 Spiele in der Ligue 1 für Saint-Étienne gemacht hat, erzielte letzte Saison 18 Tore und ist zuversichtlich, mit Lille die großen Ziele erreichen zu können. "Das Projekt hier fasziniert mich. Sie haben ein neues Stadion gebaut und haben jetzt eine wettbewerbsfähige Mannschaft. Sie haben alles, um erfolgreich zu sein. Jetzt habe ich die Möglichkeit, in der Champions League zu spielen und in der Ligue 1 oben mitzumischen. Dieser Wechsel kann mich auf ein neues Level bringen."

Der dreimalige Nationalspieler ist der dritte Neuzugang im Team von Rudi Garcia, der für die kommenden Aufgaben in der UEFA Champions League bereits Angreifer Ronny Rodelin und Innenverteidiger Marko Baša verpflichtet hat.

 
Letzte Aktualisierung: 03.12.12 0.46MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Mitgliedsverbände
Teamprofile

http://de.uefa.com/uefachampionsleague/news/newsid=1647957.html#payet+vier+jahre+nach+lille