UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Champions League Vorschau Porto - Inter: TV-Übertragung, Anstoßzeit & Aufstellungen

Wann steigt die Partie? Wie kann ich sie verfolgen? Wie sind die Aufstellungen? Die wichtigsten Infos zum Achtelfinal-Rückspiel der UEFA Champions League zwischen Porto und Inter.

Porto geht mit einem 0:1-Rückstand in das zweite Duell mit Inter
Porto geht mit einem 0:1-Rückstand in das zweite Duell mit Inter AFP via Getty Images

Das Achtelfinal-Rückspiel der UEFA Champions League zwischen Porto und Inter findet am Dienstag, den 14. März statt.

Porto - Inter

Wann: Dienstag, 14. März (Anpfiff 21 Uhr MEZ)
Wo: Estádio do Dragão, Porto
Was: Achtelfinal-Rückspiel der UEFA Champions League
Hinspiel
: Inter setzte sich im eigenen Stadion mit 1:0 durchTicker: News rund um das Spiel sowie ein Live-Ticker gibt es unter diesem Link

Wo wird das Spiel Porto - Inter übertragen?

Hier gibt es einen Überblick über die weltweiten Übertragungspartner

Was muss ich sonst noch wissen?

In den Achtelfinals 2018/19 sowie 2020/21 musste Porto jeweils in die Verlängerung, setzte sich dort aber gegen die Roma und Juventus durch. Kommt es erneut zu einem Nachschlag gegen eine italienische Mannschaft? Das Hinspiel war hart umkämpft und über weite Strecken ausgeglichen, also ist eine Verlängerung hier durchaus denkbar. Porto hatte im San Siro auch gute Phasen, ging aber aufgrund eines Treffers von Romelu Lukaku als Verlierer vom Feld. Im stimmungsvollen Estádio do Dragão sollten die Portugiesen aber eine Möglichkeit bekommen, den Spieß umzudrehen.

Aufstellungen

Porto: Diogo Costa - Pepê, Fábio Cardoso, Marcano, Zaidu - Eustáquio, Uribe, Grujić, Galeno - Evanilson, Taremi
Gesperrt: Otávio
Sperre droht:
Pepê

Inter: Onana - Darmian, Acerbi, Bastoni - Dumfries, Barella, Çalhanoğlu, Mkhitaryan, Dimarco - Martínez, Džeko
Sperre droht: Bastoni, Martínez, Dimarco

Highlights: Inter - Porto 1:0

Formkurve

Porto
Form (alle Wettbewerbe, letzte Ergebnisse zuerst)
: SSNNSS 
Aktuelle Wettbewerbe: 2. in der Liga, Halbfinale portugiesischer Pokal, Sieger portugiesischer Ligapokal

Inter
Form (alle Wettbewerbe, letzte Ergebnisse zuerst)
: NSNSSU
Aktuelle Wettbewerbe: 2. in der Serie A, Halbfinale Coppa Italia

Trainerstimmen

Sérgio Conceição, Porto: "Wir haben die Hälfte des Duells hinter uns. Wir haben 90 Minuten Zeit, um zu versuchen, das Ergebnis auf unsere Seite zu ziehen, aber dazu müssen wir das ganze Spiel über clever sein. Es wird wichtig sein, nicht zu offensiv zu Werke zu gehen, wir müssen geduldig und mit der richtigen Aggressivität agieren."

Simone Inzaghi, Inter: "Wir wollen es auf die bestmögliche Art und Weise probieren. Wir können einen großen Schritt nach vorne machen. Inter hat zweimal in Folge das Achtelfinale erreicht, das hat es seit zehn Jahren nicht mehr gegeben. Jetzt wollen wir uns verbessern: Dafür arbeiten wir jeden Tag. Die erste Halbzeit war im San Siro, jetzt ist die zweite Halbzeit noch schwieriger und spannender."

Wo findet 2023 das Finale der Champions League statt?

UEFA via Getty Images

Das Atatürk-Olympiastadion ist am Samstag, den 10. Juni 2023 Gastgeber des Endspiels.

Der Sieger erhält automatisch das Startrecht für die Gruppenphase der UEFA Champions League 2023/24, sollte er sich nicht schon über seine Liga dafür qualifiziert haben.