UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Auslosung der Champions League Gruppenphase: Schwere Gegner für Bayern

Bayern bekommt es erneut mit Barcelona zu tun, auch Inter ist in derselben Gruppe.

AFP via Getty Images

Der FC Bayern darf sich in der Gruppenphase der UEFA Champions League auf ein Wiedersehen mit Robert Lewandowski freuen, die Münchner treffen wie schon im letzten Jahr auf Barcelona. Dortmund bekommt es unter anderem mit Manchester City zu tun, das hat die Auslosung am Donnerstag in Istanbul ergeben.

Der genaue Spielplan wird in Kürze bekanntgegeben.

Reaktionen zur Auslosung

Die Gruppenphase der Champions League

Gruppe A: Ajax, Liverpool, Napoli, Rangers
Gruppe B: Porto, Atlético, Leverkusen, Club Brugge
Gruppe C: Bayern, Barcelona, Inter, Viktoria Plzeň
Gruppe D: Frankfurt, Tottenham, Sporting CP, Marseille
Gruppe E: AC Milan, Chelsea, Salzburg, Dinamo Zagreb
Gruppe F: Real Madrid, Leipzig, Shakhtar, Celtic
Gruppe G: Man City, Sevilla, Dortmund, Kopenhagen
Gruppe H: Paris, Juventus, Benfica, Maccabi Haifa

Jetzt mitmachen bei Fantasy Football

Wann sind die Gruppenspiele der Champions League?

Spieltag 1: 6./7. September
Spieltag 2: 13./14. September
Spieltag 3: 4./5. Oktober
Spieltag 4: 11./12. Oktober
Spieltag 5: 25./26. Oktober
Spieltag 6: 1./2. November
Auslosung Achtelfinale: 7. November

Spiel- und Auslosungstermine 2022/23

Wie lief die Auslosung ab?

Die Mannschaften wurden auf Grundlage ihrer UEFA-Klubkoeffizienten in vier Lostöpfe eingeteilt. Aus jedem Topf wurde ein Team in die acht Gruppen gelost, A bis H. Es gab ein paar Vorgaben: Teams aus dem gleichen Verband können nicht aufeinandertreffen, und Mannschaften aus dem gleichen Verband wurden gepaart, um sicherzustellen, dass sie an verschiedenen Abenden spielen.

Wo ist 2023 das Finale der Champions League?

Das Finale der UEFA Champions League 2022/23 wird am 10. Juni 2023 im Atatürk Olympiastadion von Istanbul ausgetragen.

Auslosungen sind vorläufig und abhängig vom Ausgang von Untersuchungen und/oder Gerichtsverfahren und müssen von der UEFA endgültig bestätigt werden.