UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Bayern stark, Wolfsburg holt Punkt

Robert Lewandowski führt die Münchner zum Sieg in Barcelona. Wolfsburg trotzt Lille ein Remis ab. Stark präsentierten sich die Young Boys und Salzburg.

 Robert Lewandowski bejubelt eines seiner beiden Tore gegen Barcelona
Robert Lewandowski bejubelt eines seiner beiden Tore gegen Barcelona AFP via Getty Images

Die ersten Spiele der Gruppenphase der UEFA Champions League lieferten reichlich Spektakel und viel Spannung. Für die größte Überraschung sorgten die Young Boys aus Bern.

UEFA.com fasst die Spiele zusammen.

Alle Ergebnisse vom Dienstag

Gruppe E

Barcelona - Bayern 0:3

Highlights: Barcelona - Bayern 0:3
Highlights: Barcelona - Bayern 0:3

Julian Nagelsmanns Mannschaft hat schon zum Auftakt ihre hohen Ambitionen zum Ausdruck gebracht. Im Camp Nou brachte Thomas Müller mit einem abgefälschten Schuss (33.) die Bayern in Führung. Robert Lewandowski baute diese dann mit zwei Abstauber-Toren aus.
29.09: Benfica - Barcelona, Bayern - Dynamo Kyiv

Dynamo Kyiv - Benfica 0:0

Highlights: Dynamo Kyiv - Benfica 0:0
Highlights: Dynamo Kyiv - Benfica 0:0

Die Gäste aus Portugal waren über weite Strecken überlegen, mussten sich am Ende aber mit einem torlosen Remis begnügen. Dynamo-Keeper Denys Boyko vereitelte die Chancen von Roman Yaremchuk, Alejandro Grimaldo und Rafa Silva. Am Ende jubelten dann die Hausherren, aber nur kurz. Mykola Shaparenko traf in der Nachspielzeit per Volley. Allerdings wurde das Tor wegen einer Abseitsstellung in der Entstehung nachträglich aberkannt.
29.09.: Benfica - Barcelona, Bayern - Dynamo Kyiv

Gruppe F

Die Young Boys feiern ihren Coup gegen United
Die Young Boys feiern ihren Coup gegen UnitedAFP via Getty Images

Young Boys - Man. United 2:1

Highlights: Young Boys - Man. United 2:1
Highlights: Young Boys - Man. United 2:1

Jordan Siebatcheu nutzte den Fehlpass von Jesse Lingard in der 95. Minute und sorgte so für einen Last-Minute-Coup der Schweizer. Cristiano Ronaldo brachte die Gäste früh in Führung. Doch nach der Roten Karte für Aaron Wan-Bissaka kippte das Spiel. Nicolas Moumi glich für das Team von David Wagner aus, ehe auch noch Joker Siebatcheu traf.
29.09.: Atalanta - Young Boys, Man. United - Villarreal

Villarreal - Atalanta 2:2

Highlights: Villarreal - Atalanta 2:2
Highlights: Villarreal - Atalanta 2:2

Juan Musso verhinderte in der letzten Minute mit einer starken Parade gegen Gerard Moreno den Sieg für Villarreal. Atalanta war durch Remo Freuler in Führung gegangen, Manu Trigueros glich aus. Der eingewechselte Arnaud Groeneveld drehte dann mit seinem Treffer das Spiel, ehe Robin Gosens für die Gäste traf und den Endstand herstellte. Villarreal musste nach dem Platzverweis für Francis Coquelin in Unterzahl das Spiel beenden.
29.09.: Atalanta - Young Boys, Man. United - Villarreal

Gruppe G

Ivan Rakitic traf für Sevilla zum Endstand
Ivan Rakitic traf für Sevilla zum Endstand Getty Images

Sevilla - Salzburg 1:1

Highlights: Sevilla - Salzburg 1:1
Highlights: Sevilla - Salzburg 1:1

In einer außergewöhnlichen ersten Halbzeit bekamen die Gäste gleich drei Elfmeter zugesprochen. Alle wurden durch Fouls an Karim Adeyemi verursacht. Zum ersten Elfmeter trat er selbst an und verschoss. Luka Sučić verwandelte dann den zweiten und traf mit dem dritten den Pfosten. Sevilla glich drei Minuten vor der Pause durch Ivan Rakitić aus - natürlich per Elfmeter. Youssef En-Nesyri von Sevilla sah früh in der zweiten Halbzeit die Rote Karte.
29.09.: Wolfsburg - Sevilla, Salzburg - LOSC

LOSC - Wolfsburg 0:0

Highlights: LOSC - Wolfsburg 0:0
Highlights: LOSC - Wolfsburg 0:0

Die Franzosen konnten gegen Wolfsburg die Überlegenheit nicht in einen Sieg ummünzen. Burak Yılmaz und Jonathan David scheiterten an Koen Casteels im Wolfsburger Tor. Die Gäste hielten das Unentschieden, auch nachdem John Brooks in der 63. Minute des Feldes verwiesen wurde.
29.09.: Wolfsburg - Sevilla, Salzburg - LOSC

Gruppe H

Chelsea - Zenit 1:0

Highlights: Chelsea - Zenit 1:0
Highlights: Chelsea - Zenit 1:0

Romelu Lukaku erzielte sein erstes Champions-League-Tor für die Blues, die damit ihre Titelverteidigung erfolgreich begannen. Bei seinem Treffer bewies der Belgier nach Flanke von César Azpilicueta seine große Kopfballstärke.
29.09.: Zenit - Malmö, Juventus - Chelsea

Malmö - Juventus 0:3

Highlights: Malmö - Juventus 0:3
Highlights: Malmö - Juventus 0:3

Paulo Dybala per Elfmeter und Álvaro Morata machten am Ende der ersten Halbzeit innerhalb von nur zwei Minuten den Gäste-Sieg perfekt. Alex Sandro hatte Juve nach 23 Minuten schon in die Erfolgsspur gebracht.
29.09.: Zenit - Malmö, Juventus - Chelsea

Download: Champions League App