UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Manchester City - Chelsea Champions League Final-Vorbericht: TV, Stream, Aufstellungen, Stimmen

Wo wird das Spiel übertragen? Wie sehen die Aufstellungen aus? Die wichtigsten Infos zum Endspiel Man. City gegen Chelsea.

UEFA.com

Manchester City trifft am Samstag, den 29. Mai im Endspiel der UEFA Champions League um 21 Uhr MEZ auf Chelsea.

Wo wird das Spiel übertragen?

City und Chelsea vor dem Final-Showdown
City und Chelsea vor dem Final-Showdown

Stream und TV: Übersicht der regionalen Übertragungspartner der UEFA Champions League.

Aufstellungen

Manchester City: Ederson - Walker, Stones, Rúben Dias, Zinchenko - Bernardo Silva, Gündoğan, Foden, - Mahrez, De Bruyne, Sterling

Chelsea: Mendy - Azpilicueta, Thiago Silva, Rüdiger - James, Jorginho, Kanté, Chilwell - Havertz, Werner, Mount

Bisheriger Verlauf

Manchester City
Bilanz: 11S 1U 0N, Tore: 25:4
Bester Torschütze: Riyad Mahrez, Ferran Torres (4)
Halbfinale: 4:1 gegen Paris
Viertelfinale: 4:2 gegen Dortmund
Achtelfinale: 4:0 gegen Mönchengladbach
Gruppe C: Sieger

Alle bisherigen Chelsea-Tore
Alle bisherigen Chelsea-Tore

Chelsea
Bilanz: 8S 3U 1N, Tore: 22:4
Bester Torschütze: Olivier Giroud (6)
Halbfinale: 3:1 gegen Real Madrid
Viertelfinale: 2:1 gegen Porto
Achtelfinale: 3:0 gegen Atlético
Gruppe E: Sieger

Hintergrund

Manchester City
Formkurve: SNSNSS
Letztes Spiel: Man. City - Everton 5:0, 23.05.
Platzierung: Meister der Premier League, Sieger Ligapokal

Countdown: Man. City - Chelsea

Chelsea
Formkurve: NSNNSS
Letztes Spiel: Aston Villa - Chelsea 2:1, 23.05.
Platzierung: 4. in der Premier League

Warum sie gewinnen können

Jedes Tor von Man. City auf dem Weg ins Endspiel
Jedes Tor von Man. City auf dem Weg ins Endspiel

Englands neuer Meister hat sich diese Saison auch in Europa von seiner besten Seite gezeigt. Die Offensiv-Qualitäten von City sind ja seit längerem bekannt, aber in dieser Spielzeit zeigte auch die Abwehr der Engländer brillante Leistungen. Vier Gegentore in zwölf Spielen sprechen eine deutliche Sprache. Egal gegen wen es im Finale geht, City hat nicht nur das Zeug zum Champion, sondern muss wohl oder übel auch mit der Favoritenrolle leben.

Chelsea ist unter Thomas Tuchel insgesamt nur viermal bezwungen worden und wächst zu einer immer stärker werdenden Einheit zusammen. Wenn die Spieler in der Offensive ihre ansteigende Form aus den letzten Monaten weiter konservieren, braucht sich Chelsea vor nichts und niemanden zu fürchten. Auch als sie 2012 den Pokal gewannen, haben sie im Laufe der Saison den Trainer gewechselt. Ihr Sieg im Halbfinale des FA-Cups gegen Manchester City sollte ihnen zusätzliches Selbstvertrauen geben.

Englische Duelle in K.-o.-Runden
Englische Duelle in K.-o.-Runden

Stimmen

Josep Guardiola, Trainer Man. City: "Ich bin der glücklichste Mensch auf der Welt, weil ich hier sein darf. Es ist ein Privileg, eine Ehre. Wir werden es versuchen und unser Bestes geben. Alles, was wir tun müssen, ist ehrlich zu uns selbst zu sein und alles zu versichen, um das Spiel zu gewinnen."

Kevin De Bruyne, Mittelfeldspieler Man. City: “Wir wollen alle gewinnen. Als Spieler wissen wir um die Größe dieses Spiels. Wenn du gewinnst, bist du ein Held, und wenn du verlierst, bist du fast ein Versager."

Thomas Tuchel, Trainer Chelsea: "Als Kind träumt man von solchen Spielern und es ist ein bisschen wie mit dem Mond - er ist ganz weit weg. Ich scheue mich nicht, zu behaupten, dass Man. City und Bayern in dieser und der letzten Saison die europäischen Messlatten waren. Wir werden versuchen, die Lücke zu schließen und zum Glück hat man im Fußball 90 Minuten Zeit dafür."

César Azpilicueta, Kapitän Chelsea: "Chelsea kämpft immer um alles. Morgen geht es darum, Champion von Europa zu werden. Es ist ein großes Spiel und wir wissen, dass wir in Topform sein müssen. Es ist ein besonderer Tag, die Fans sind zurück und wir wollen Geschichte schreiben."