UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Erling Haaland und Kylian Mbappé in der Champions League: Statistiken & Vergleiche mit Messi und Ronaldo

Wer ist besser: Mbappé oder Haaland? Es steht uns nicht zu, ein endgültiges Urteil zu fällen, aber wir haben uns die Zahlen angeschaut.

Kylian Mbappé und Erling Haaland
Kylian Mbappé und Erling Haaland Getty Images

Mit dem Wechsel von Cristiano Ronaldo nach Saudi-Arabien endete eine Ära. Die spannende Rivalität zwischen dem Portugiesen und Lionel Messi hat der UEFA Champions League 15 Jahre lang zahlreiche Highlights beschert, aber was jetzt?

Die neuen Schwergewichte heißen Kylian Mbappé und Erling Haaland, die auf dem besten Wege sind, eine ähnliche Geschichte schreiben. Seit ihren Debüts (2016 für Mbappé, 2019 für Haaland) haben sie schon jede Menge Bestmarken geknackt.

Haaland ist erst 23 Jahre alt, spielte aber in der vergangenen Spielzeit bereits seine fünfte Saison in der Königsklasse und ist 20. in der ewigen Torschützen-Liste der Champions League. Mbappé, mittlerweile 25 Jahre alt, steht auf dem geteilten 16. Platz. Beide Spieler haben gewisse Meilensteine schneller erreicht als Ronaldo und Messi zu Beginn ihrer Karrieren.

HaalandMbappé
21.07.2000Geburtsdatum20.12.1998
39Einsätze73
41Tore48
5Vorlagen26
2Dreierpacks2

Mbappé feierte sein Debüt für Monaco und wechselte dann zu Paris Saint-Germain, Haaland hat in der Champions League schon für Salzburg, Dortmund und Manchester City gespielt.

Allerdings hat bisher nur einer von den beiden die Champions League gewonnen. Mbappé war unterlegener Finalist im Jahr 2020 und stand schon zwei Mal im Halbfinale, Haaland konnte 2022/23 seinen Traum vom Henkelpott-Gewinn erfüllen.

Jüngste Spieler beim Erreichen von Meilensteinen

Mbappé war bei seinem Champions-League-Debüt erst 17 Jahre alt. Acht Tage vor seinem 19. Geburtstag war er der jüngste Spieler mit zehn Champions-League-Toren auf dem Konto.

Der Franzose schaffte auch die Marke von 20, 30 und 40 Toren in jüngeren Jahren als Messi seinerzeit. Allerdings konnte Haaland diese Bestmarken knacken. Der Norweger lief mit 19 erstmals in der Champions League auf und ist der erste und bisher einzige Spieler, der bei seinem Debüt einen Dreierpack markieren konnte.

Spieler20 Tore30 Tore40 Tore
Haaland20 J, 231 T*22 J, 236 T*23 J, 130 T*
Mbappé21 J, 255 T22 J, 352 T23 J, 317 T
Messi22 J, 266 T23 J, 131 T24 J, 130 T
Raúl 22 J, 297 T24 J, 91 T25 J, 258 T
Müller24 J, 159 T26 J, 3 T26 J, 35 T
Benzema23 J, 282 T25 J, 105 T26 J, 307 T
Ronaldo24 J, 306 T26 J, 270 T27 J, 241 T
Henry25 J, 39 T26 J, 206 T28 J, 188 T
Van Nistelrooy26 J, 85 T26 J, 296 T28 J, 125 T
Lewandowski26 J, 202 T27 J, 110 T28 J, 240 T

*Rekord

Alle Tore von Kylian Mbappé in der Champions League

Schnellste Meilensteine (wenigste Einsätze zu bestimmten Tor-Jubiläen)

Spieler10 Tore20 Tore30 Tore40 Tore50 Tore
Van Nistelrooy1527344562*
Benzema1434505788
Mbappé15375159
Lewandowski1636466177
Messi2336486166
Raúl2239577597
Ronaldo3756748291
Haaland714*25*35*
Kane1224--
Haller6*---

*Rekord

Mbappé und Haaland nach Saison

MbappéSaisonHaaland
SpieleToreSpieleTore
982016/17--
842017/18--
842018/19--
1052019/20810
1062020/218
10
862021/2233
872022/231112
1282023/2496
7348Gesamt3941

Mbappé oder Haaland: Wer ist schneller?

Mbappé wurde bei einem Spiel der Ligue 1 mit 38 km/h gemessen. Zum Vergleich: Usain Bolt benötigte für seinen 100-Meter-Weltrekord eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 37,58 km/h. Haaland ist ebenfalls pfeilschnell und wurde in der Bundesliga mit 36,3 km/h "geblitzt".

Erling Haaland: Alle seine Tore in der Champions League

Direkte Duelle

Mbappé und Haaland standen sich bisher zwei Mal in der Champions League gegenüber. Im Achtelfinale 2019/20 erzielte Haaland im Hinspiel beide Tore zum 2:1-Erfolg von Dortmund über Paris Saint-Germain, doch PSG kam dank im Rückspiel noch weiter. Mbappé war im Hinspiel Vorbereiter des Treffers von Neymar, im Rückspiel saß er angeschlagen lange auf der Bank.

Highlights: Dortmund - Paris 2:1

Haaland über Mbappé, Mbappé über Haaland

Haaland in 2022: "Ich mag mich nicht mit anderen Spielern vergleichen, man muss seinen eigenen Weg gehen. Die Medien haben dies mit Ronaldo und Messi in den letzten zehn Jahren gemacht und sie haben sich gegenseitig angetrieben. Ich denke, das war für beide eine gute Sache."

Mbappé in 2022: "Er steht erst ganz an Anfang. Ich freue mich, wie es für ihn läuft. Allerdings habe ich nicht nur ganz vorne im Zentrum gespielt, ich habe auch schon links und rechts gespielt. Bei aller Bescheidenheit: Ich glaube nicht, dass jeder in der Lage ist, einfach so die Position zu ändern und trotzdem beständig Leistung auf dem höchsten Niveau zu bringen."

Die beiden vor ihrem Duell im Jahr 2020
Die beiden vor ihrem Duell im Jahr 2020 Getty Images

Für dich ausgewählt