Die meisten Tore in einer Champions-League-Saison

Bayern gewann die UEFA Champions 2020, verpasste aber den Torrekord.

Bayerns Thiago Alcantara und Javi Martinez feiern den Triumph gegen Paris
Bayerns Thiago Alcantara und Javi Martinez feiern den Triumph gegen Paris UEFA via Getty Images

Nach dem historischen 8:2-Erfolg gegen Barcelona im Viertelfinale und dem 3:0-Sieg gegen Lyon im Halbfinale haben die Bayern einen neuen Rekord seit Abschaffung der zweiten Gruppenphase aufgestellt.

Doch da das Endspiel gegen Paris nur mit 1:0 gewonnen wurde, verpassten die Bayern Barcelonas ewige Bestmarke aus der Saison 1999/20. Die Katalanen benötigten für ihre 45 Treffer aber ganze 16 Partien, während die Bayern 43 Tore in elf Partien erzielten.

Meiste Tore in einer Saison

Alle Bayern-Tore in der Champions League 2019/20
Alle Bayern-Tore in der Champions League 2019/20

45 Barcelona, 1999/2000 (16 Spiele)
43 Bayern, 2019/20 (11)
41
Real Madrid, 2013/14 (13)
41 Liverpool, 2017/18 (13)
36 Real Madrid, 2016/17 (13)

Trotz des verpassten Rekords gelang dem FCB die beste Torausbeute pro Spiel aller Zeiten. Mit dem 1:0 gegen Paris im Finale haben es die Münchner zudem geschafft, als erste Mannschaft elf UEFA-Champions-League-Spiele in Folge zu gewinnen.

Meiste Tore pro Spiel in einer einzigen Saison

3,91 Bayern, 2019/20
3,38 Paris, 2017/18
3,15
Real Madrid, 2013/14
3,15 Liverpool, 2017/18
2,92 Barcelona, 2011/12
2,92 Real Madrid, 2011/12