Bastos hebt Cluj auf ein neues Niveau

Obwohl sich CFR 1907 Cluj selbst als "kleiner Klub" bezeichnet, haben die Rumänen doch große Ambitionen in der UEFA Champions League, wie Rafael Bastos nach seinem Doppelpack gegen den SC Braga verriet.

Bastos hebt Cluj auf ein neues Niveau
Bastos hebt Cluj auf ein neues Niveau ©UEFA.com

Man sieht sich selbst als kleiner Verein, doch dies schmälert die Ambitionen in der UEFA Champions League nicht. Mit einem Sieg gegen den SC Braga am ersten Spieltag hat CFR Cluj 1907 gezeigt, dass man viel Selbstvertrauen mitbringt und nun auch Manchester United FC und Galatasaray AŞ das Leben schwer machen will.

"Es war das Spiel unseres Lebens", so Rafael Bastos nach dem 2:0-Erfolg in Portugal, als er gegen seinen Ex-Verein beide Treffer markierte. "Niemand hat an uns geglaubt. Wir sind der kleinste Verein in der Champions League, aber wir haben das Zeug, um für Überraschungen zu sorgen."

Es ist kein Wunder, dass sich CFR in dieser Saison einen Namen machen will. Der Verein, der noch vor elf Jahren in der dritten rumänischen Liga zugange war, erlebt jetzt seine vermeintliche goldene Ära. In diesem Zeitraum feierten sie acht nationale Titel und wurden in den letzten fünf Spielzeiten drei Mal Meister. 

"Es ist ein Verein, der wächst und weiterhin wachsen will. In den letzten sechs Jahren haben sie alles gewonnen", so Bastos gegenüber UEFA.com. "Dieses Jahr ist ganz wichtig für uns. Wir sind in der Champions league und wollen auch die Meisterschaft wieder gewinnen, damit wir weiter wachsen können." 

Klicken Sie auf das Video oben, um das ganze Video anzusehen.

Weitere Inhalte