UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Angeberwissen: Dreierpacks in der Königsklasse

Alles, was du über Dreierpacks und Hattricks in der Champions League wissen musst... und mehr!

Kylian Mbappé schnürte am 16. Februar 2021 in Barcelona seinen zweiten Dreierpack in der Champions League
Kylian Mbappé schnürte am 16. Februar 2021 in Barcelona seinen zweiten Dreierpack in der Champions League Getty Images

Alles, was ihr über Dreierpacks und Hattricks in der Champions League schon immer mal wissen wolltet...

SPIELER

Meiste Dreierpacks

8 Lionel Messi (Barcelona)
Cristiano Ronaldo (Real Madrid 7, Juventus 1) 
3 Filippo Inzaghi (Juventus 2, AC Milan)
3 Mario Gomez (Bayern München)
3 Luiz Adriano (Shakhtar)
Robert Lewandowski (Dortmund 1, Bayern München 2)
3 Neymar (Barcelona 1, Paris Saint-Germain 2)

Insgesamt erzielten 91 Spieler in der UEFA Champions League Dreierpacks.

Meiste Dreierpacks in einer Saison

3 Cristiano Ronaldo (2015/16)
2 Cristiano Ronaldo (2016/17)
2 Lionel Messi (2011/12, 2016/17)
2 Luiz Adriano (2014/15)
2 Mario Gómez (2011/12)

Ronaldo und Messi erzielten 2016/17 jeweils aufeinanderfolgende Dreierpacks. Dieses Kunststück gelang auch Luiz Adriano in der Saison 2014/15.

Dreierpacks 2020/21

Marcus Rashford (Manchester United - Leipzig 5:0, 28.10.2020)
Alassane Pléa (Shakhtar - Mönchengladbach 0:6, 03.11.2020)
Diogo Jota (Atalanta - Liverpool 0:5, 03.11.2020)
İrfan Can Kahveci (İstanbul Başakşehir - Leipzig 3:4, 02.12.2020)
Olivier Giroud (Sevilla - Chelsea 0:4, 02.12.2020 – vier Tore)
Neymar (Paris - İstanbul Başakşehir 5:1, 09.12.2020)
Kylian Mbappé (Barcelona - Paris 1:4, 16.02.2021)

Rekordjahr 2019/20: Zehn Dreierpacks

Erling Haalands drei Tore gegen Genk
Erling Haalands drei Tore gegen Genk

Erling Braut Haaland (Salzburg - Genk 6:2, 17.09.2019)
Mislav Oršić (GNK Dinamo - Atalanta 4:0, 18.09.2019)
Serge Gnabry (Tottenham - Bayern 2:7, 01.10.2019 – vier Tore)
Raheem Sterling (Manchester City - Atalanta 5:1, 22.10.2019
Kylian Mbappé (Club Brugge - Paris Saint-Germain 0:5, 22.10.19)
Rodrygo (Real Madrid - Galatasaray 6:0, 06.11.2019)
Robert Lewandowski (Crvena zvezda - Bayern 0:6, 26.11.2019 – vier Tore)
Arkadiusz Milik (Napoli - Genk 4:0, 10.12.2019)
Gabriel Jesus (GNK Dinamo - Manchester City 1:4, 11.12.2019)
Josip Iličić (Valencia - Atalanta 3:4, 10.03.2020 – vier Tore)

Schnellste Dreierpacks

8 Minuten Bafétimbi Gomis (Dinamo Zagreb - Lyon 1:7, 07.12.2011)
Minuten Mike Newell (Blackburn - Rosenborg 4:1, 06.12.1995)
11 Minuten Raheem Sterling (Manchester City - Atalanta 5:1, 22.10.2019)
11 Minuten Cristiano Ronaldo (Real Madrid - Malmö 8:0, 08.12.2015)
12 Minuten Robert Lewandowski (Crvena zvezda - Bayern 0:6, 26.11.2019)
12 Minuten Luiz Adriano (BATE Borisov - Shakhtar 0:7, 21.10.2014)

Newell hält weiterhin den Rekord für einen lupenreinen Hattrick. Bemerkenswert: Sein Dreierpack bestand aus einem Treffer mit links, einem mit dem Kopf und einem mit rechts. Sterlings Dreierpack war zwei Sekunden schneller als der von Ronaldo.

Jüngster Dreierpack-Schütze

Raúl González: 18 Jahre und 114 Tage (Real Madrid - Ferencváros, 6:1 18.10.1995)

Ältester Dreierpack-Schütze

Cristiano Ronaldo: 34 Jahre und 35 Tage (Juventus - Atlético 3:0, 12.03.2019)

Dreierpacks beim Debüt

Van Basten - Mann mit Killerinstinkt
Van Basten - Mann mit Killerinstinkt©Bob Thomas/Getty Images

Marco van Basten (AC Milan - IFK Göteborg 4:0, 25.11.1992)
Faustino Asprilla (Newcastle United - Barcelona 3:2, 17.09.1997)
Yakubu Aiyegbeni (Maccabi Haifa - Olympiacos 3:0, 24.09.2002)
Wayne Rooney (Manchester United - Fenerbahçe 6:2, 28.09.2004)
Vincenzo Iaquinta (Udinese - Panathinaikos 3:0, 14.09.2004)
Grafite (Wolfsburg - CSKA Moskva 3:1, 15.09.2009)
Yacine Brahimi (Porto - BATE Borisov 6:0, 17.09.2014)
Erling Braut Haaland (Salzburg - Genk 6:2, 17.09.2019)
Mislav Oršić (GNK Dinamo - Atalanta 4:0, 18.09.2019)

Van Basten brachte es bei seinem Debüt auf vier Treffer – bis heute unerreicht. Haalands Debüt-Dreierpack ist bislang der einzige, der schon vor der Halbzeitpause geschnürt war.

Dreierpacks für verschiedene Klubs

Cristiano Ronaldo (Real Madrid 7, Juventus)
Filippo Inzaghi (Juventus 2, AC Milan)
Marco Simone (AC Milan, Monaco)
Roy Makaay (Deportivo, Bayern)
Ruud van Nistelrooy (PSV Eindhoven, Manchester United)
Andriy Shevchenko (Dynamo Kyiv, AC Milan)
Didier Drogba (Marseille, Chelsea)
Michael Owen (Liverpool, Manchester United)
Samuel Eto'o (Barcelona, Inter)
Robert Lewandowski (Dortmund, Bayern 2)
Neymar (Barcelona, Paris Saint-Germain 2)
Olivier Giroud (Arsenal, Chelsea)

Die meisten Treffer in einem Champions-League-Spiel

5 Lionel Messi (Barcelona - Leverkusen 7:1, 07.03.2012)
5 Luiz Adriano (BATE - Shakhtar 0:7, 21.10.2014)
4 Marco van Basten (AC Milan - IFK Göteborg 4:0, 25.11.1992)
4 Simone Inzaghi (Lazio - Marseille 5:1, 14.03.2000)
4 Dado Pršo (Monaco - Deportivo 8:3, 05.11.2003)
4 Ruud van Nistelrooy (Manchester United - Sparta Praha 4:1, 03..11.2004)
4 Andriy Shevchenko (Fenerbahçe - AC Milan 0:4, 23.11.2005)
4 Lionel Messi (Barcelona - Arsenal 4:1, 06.04.2010)
4 Bafétimbi Gomis (Dinamo Zagreb - Lyon 1:7, 07.12.2011)
4 Mario Gomez (Bayern - Basel 7:0, 13.03.2012)
4 Robert Lewandowski (Dortmund - Real Madrid 4:1, 24.04.2013)
4 Zlatan Ibrahimović (Anderlecht - Paris Saint-Germain 0:5, 23.10.2013)
4 Cristiano Ronaldo (Real Madrid - Malmö 8:0, 08.12.2015)
Serge Gnabry (Tottenham - Bayern 2:7, 01.10.2019)
Robert Lewandowski (Crvena zvezda - Bayern 0:6, 26.11.2019)
4 Josip Iličić (Valencia - Atalanta 3:4, 10.03.2020)
4 Olivier Giroud (Sevilla - Chelsea 0:4, 02.12.2020)

Lewandowski stellte einen neuen Rekord auf, als er seine vier Tore bei Crvena zvezda in etwa einer Viertelstunde erzielte. Ronaldo hatte für seinen Viererpack 2015 gegen Malmö 21 Minuten gebraucht.

Erster Dreierpack

Marco van Basten (AC Milan - IFK Göteborg 4:0, 25.11.1992)

Dreierpacks von Verteidigern

Kurzawa trifft dreifach
Kurzawa trifft dreifach

Layvin Kurzawa (Paris Saint-Germain - Anderlecht 5:0, 31.10.2017)

Meiste Tore in der UEFA Champions League - aber ohne Dreierpack

47 Thomas Müller (Bayern)
33 Edinson Cavani (Napoli, Paris Saint-Germain)
29 Patrick Kluivert (Ajax, Barcelona, PSV Eindhoven)
29 Arjen Robben (PSV Eindhoven, Chelsea, Real Madrid, Bayern)
29 David Trezeguet (Monaco, Juventus)

KLUBS

Meiste Dreierpacks

2016: Letzter Dreierpack eines Barcelona-Spielers
2016: Letzter Dreierpack eines Barcelona-Spielers

13 Barcelona (6 Spieler)
12 Real Madrid (5)
9 Bayern (6)
7 Manchester United (6)
6
Arsenal (6)
6 Juventus (5)
6 Manchester City (4)
6 Paris Saint-Germain (4)
5
Liverpool (5)
5
AC Milan (5)

Meiste kassierte Dreierpacks

6 Anderlecht
5 Olympiacos
4 BATE Borisov, Galatasaray, Shakhtar

ALLGEMEIN

Meiste Dreierpacks in einer Saison

10 2019/20 (9 in der Gruppenphase = Rekord)9 2016/17
8
2013/14
8 2004/05
8 2002/03

In den Spielzeiten 1999/2000 und 2000/01 gab es eine zweite Gruppenphase und insgesamt 157 Spiele. Im derzeitigen Format sind es 125 Partien pro Saison.

Meiste Dreierpacks an einem Spieltag

3: 02.-03.10.2018 (Paulo Dybala, Edin Džeko, Neymar)
3:
08.-19.12.2015 (Cristiano Ronaldo, Karim Benzema, Olivier Giroud)
3: 25.-26.11.2014 (Lionel Messi, Sergio Agüero, Mario Mandžukić)
3: 22.-23.11.2005 (Andriy Shevchenko, Levan Kobiashvili, Adriano)

Meiste Dreierpacks an einem Abend

3: 23.11.2005 (Andriy Shevchenko, Levan Kobiashvili, Adriano)

Dreierpacks nach Nationalität

19 Brasilien (11 Spieler)
14 Frankreich (11)
12
Argentinien (4)
11 England (9)
10 Portugal (3)
8 Spanien (7)

Spieler aus 34 Ländern haben in der UEFA Champions League Hattricks erzielt. Nicht dabei bisher: Belgien, Tschechische Republik, Ägypten.

Sieg, Niederlage oder Unentschieden nach Dreierpack?

Ronaldo: Magischer Moment
Ronaldo: Magischer Moment

131 Siege
2 Unentschieden
3 Niederlagen

Ronaldo (beim 4:3 von Manchester United gegen Real Madrid im Jahre 2003), Gareth Bale (Tottenham - Internazionale 3:4, 2010) und İrfan Can Kahveci (İstanbul Başakşehir - Leipzig 3:4, 2020) konnten sich nur bedingt über ihren Dreierpack freuen.

Dreierpacks nach Runden

110 Gruppenphase
15 Achtelfinale (inkl. zweite Gruppenphase)
6 Viertelfinale
5 Halbfinale
0 Endspiel