Europas Wunderkinder: Viktor Kovalenko

Torschützenkönig der FIFA-U20-WM, Torschütze im Finale der UEFA Youth League und kürzlich das Debüt in der UEFA Champions League... das ist Shakhtars Viktor Kovalenko.

Viktor Kovalenko in einem Spiel für Shakhtar in der UEFA Youth League
Viktor Kovalenko in einem Spiel für Shakhtar in der UEFA Youth League ©Getty Images for UEFA

Viktor Kovalenko entstammt der Jugendakadmie von Shakhtar Donetsk und debütierte im Hinspiel der dritten Qualifikationsrunde gegen Fenerbahçe in der letzten Woche in der UEFA Champions League. Wir haben den 19-Jährigen mal etwas genauer unter die Lupe genommen.

Name: Viktor Kovalenko
Klub: Shakhtar Donetsk
Debüt: 27. Oktober 2014 für Shakhtar gegen Vorskla Poltava
Position: Mittelfeld
Nationalität: Ukrainer
Geboren: 14. Februar1996
Bevorzugter Fuß: rechts
Größe: 1,82 Meter

Andere sagen …
"Viktor hat sich seinen Platz gegen Fenerbahçe dank seiner harten Arbeit verdient. Er ist ein extrem vielversprechender Spieler und er hat zweifelsohne eine große Zukunft vor sich. Er hat alles, was es braucht."
Shakhtar-Trainer Mircea Lucescu

"Ich war nicht überrascht, dass er Topscorer der U20-WM wurde. Er ist ein talentierter Junge, er arbeitet hart und er hat die richtige Einstellung."
Ehemaliger Shakhtar-U19-Coach Valery Kriventsov

"Klubs aus dem Ausland waren schon immer interessiert an ihm. Aber wir werden ihn nicht verkaufen, egal, was wir für Angebote erhalten."
Shakhtar-Generaldirektor Sergei Palkin

Seine Geschichte …
Kovalenko wurde in Kherson geboren, erhielt aber bereits im Alter von elf Jahren ein Angebot aus den Jugendabteilungen von Shakhtar und Dynamo Kyiv. Er entschied sich für erstere Möglichkeit und hat sich seither stetig weiterentwickelt, wobei das Highlight seiner noch jungen Karriere das letztjährige Endspiel der UEFA Youth League gegen Chelsea war.

Im Oktober 2014 debütierte er im ukrainischen Pokal bereits für die Profis, wobei er im Februar auch das erste Mal in der Liga zum Einsatz kam - zwei Wochen nach seinem 19. Geburtstag. Bei der FIFA-U20-WM in Neuseeland wurde Kovalenko mit fünf Treffern bester Torschütze des Turniers und führte seine Mannschaft bis in das Achtelfinale. Bei der UEFA-U19-Europameisterschaft in Griechenland war er ebenfalls mit von der Partie.

Spielstil ...
Kovalenko ist ein robuster und technisch beschlagener Spieler mit einer guten Voraussicht, einem kraftvollen Schuss und einem feinen Passspiel. Seine Ballannahme ist bisweilen sehr sehenswert, wobei es ihm auch gelingt, bestimmte Situationen schnell zu erkennen und so einen Angriff einzuleiten. Wenngleich er alle Eigenschaften für einen offensiven Mittelfeldspieler mitbringt, kann er auch etwas defensiver eingesetzt werden.

Erinnert an ...
Für Kovalenko sind Andrea Pirlo und Toni Kroos der Inbegriff eines zentralen Mittelfeldspielers, wobei er auch immer wieder mal mit Kaká oder Cesc Fàbregas verglichen wird. Was das Dribbling anbelangt, gibt es auch Ähnlichkeiten mit Andriy Shevchenko.

Erstes Ausrufezeichen ...
Im April machte er sich in Nyon im Endspiel der UEFA Youth League einen Namen. Wenngleich er auf Grund einer Verletzung nur zu zwei Kurzeinsätzen kam, war er beim 3:1-Sieg im Halbfinale gegen den RSC Anderlecht sowie im Endspiel erfolgreich. Aber auch vergangenen Monat gab es für ihn Grund zum Feiern, als er beim Sieg im ukrainischen Superpokal gegen Dynamo einen Treffer auflegte und seinen ersten Titel gewann.

Gute Aussichten ...
Lucescu scheint in dieser Saison verstärkt auf Kovalenko zu bauen. Es ist außerdem auch kein Geheimnis, dass er auf dem Zettel von Nationaltrainer Mykhailo Fomenko steht und früher oder später sein Debüt für die A-Nationalmannschaft geben wird. Es ist also nicht unwahrscheinlich, dass er neben Andriy Yarmolenko und Yevhen Konoplyanka einst zu den Schlüsselspielern seines Landes zählen könnte.

Er sagt ...
"Ich habe alle Entscheidungen schon vor einiger Zeit getroffen und auf viele Dinge in meinem Leben verzichtet, die ich sonst einfach machen könnte. Aber es gibt meiner Meinung nach keinen anderen Weg, wenn man große Dinge erreichen will. Ob es einfach ist, der Versuchung zu widerstehen? Alles kein Problem, solange man sich Prioritäten setzt."