UEFA Champions League 2015/16: Weitere Infos

Die Teilnehmer an der UEFA Champions League 2015/16 sind bestätigt, UEFA.com analysiert die Teams, befasst sich mit drei Rekorden von Real Madrid und entdeckt jede Menge Neulinge.

Real Madrid spielt zum 19. Mal in Folge in diesem Wettbewerb, das ist Rekord
Real Madrid spielt zum 19. Mal in Folge in diesem Wettbewerb, das ist Rekord ©AFP/Getty Images

Rekorde
• Der FC Barcelona, der FC Porto und Real Madrid CF sind die ersten Mannschaften, die zum 20. Mal in der Gruppenphase der UEFA Champions League spielen.
• Madrid ist zum 19. Mal in Folge dabei und hat damit eine Teilnahme Vorsprung vor Manchester United FC.
• Sollte Valencia CF sich in den Play-offs durchsetzen, wäre Spanien die erste Nation, die mit fünf Teams in der Gruppenphase antritt.
• Der VfL Borussia Mönchengladbach ist die elfte Mannschaft aus der Bundesliga, die an diesem Wettbewerb teilnimmt. Damit liegt sie nur noch ein Team hinter Spanien (13) und eines vor Frankreich.
Real Madrids Koeffizient von 171,999 Punkten ist der höchste, der im gegenwärtigen System, das 2009 eingeführt wurde, je erreicht wurde.

Ehemalige Gewinner der Königsklasse in der Gruppenphase
Real Madrid CF (10)
FC Bayern München (5)
FC Barcelona (5)
Juventus (2)
SL Benfica (2)
FC Porto (2)
Chelsea FC (1)
PSV Eindhoven (1)

 Ehemalige Turniersieger in der Qualifikation
AFC Ajax (4)
Manchester United FC (3)
Celtic FC (1)
FC Steaua București (1)

Andere Gewinner des UEFA-Pokals/der UEFA Europa League (UEL) oder des Pokals der Pokalsieger (PdP) in der Gruppenphase
Sevilla FC (4 UEL)
Club Atlético de Madrid (2 UEL, 1 PdP)
VfL Borussia Mönchengladbach (2 UEL)
FC Dynamo Kyiv (2 PdP)
Arsenal FC (1 PdP)
Galatasaray AŞ (1 UEL)
FC Zenit (1 UEL)
Paris Saint-Germain (1 PdP)

Andere Gewinner des UEFA-Pokals/der UEFA Europa League (UEL) oder des Pokals der Pokalsieger (PdP) in der Qualifikation
Valencia CF (1 UEL, 1 PdP)
FC Shakhtar Donetsk (1 UEL)
Sporting Clube de Portugal (1 PdP)

Teams, die auch 2014/15 in der Gruppenphase spielten (15)
Real Madrid CF (zum 20. Mal, zum 19. Mal in Folge)
FC Barcelona (20, 13)
FC Porto (20, 5)
FC Bayern München (19, 8)
Arsenal FC (18, 18)
Olympiacos FC (17, 5)
Juventus (16, 4)
Chelsea FC (14, 13)
Galatasaray AŞ (14, 4)
SL Benfica (11, 6)
AS Roma (9, 2)
Paris Saint-Germain (8, 4)
FC Zenit (6, 5)
Club Atlético de Madrid (6, 3)
Manchester City FC (5, 5)

Malmö hofft darauf, wieder in der Gruppenphase dabei zu sein
Malmö hofft darauf, wieder in der Gruppenphase dabei zu sein©AFP/Getty Images

Teams, die wie 2014/15 wieder in der Gruppenphase dabei sein könnten (12)
Bayer 04 Leverkusen, Sporting Clube de Portugal, FC Basel 1893, FC Shakhtar Donetsk, AFC Ajax, PFC CSKA Moskva, AS Monaco FC, FC BATE Borisov, PFC Ludogorets Razgrad, Malmö FF, APOEL FC, NK Maribor

Teams, die nach 2014/15 die Gruppenphase diesmal verpasst haben (5)
RSC Anderlecht, Athletic Club, Borussia Dortmund, Liverpool FC, FC Schalke 04

Teams, die sicher ihr Debüt in der Gruppenphase geben
VfL Borussia Mönchengladbach, KAA Gent

Teams, die ihr Debüt in der Königsklasse geben
FC Midtjylland, Stjarnan, FC Milsami Orhei, FC Astana, FK AS Trenčín, FC Dila Gori

Teams in der 2. Qualifikationsrunde, die bereits in der Gruppenphase gespielt haben
FC BATE Borisov (2008/09, 2011/12, 2012/13, 2014/15), Debreceni VSC (2009/10), FK Partizan (2010/11), APOEL FC (2009/10, 2011/12), GNK Dinamo Zagreb (2011/12, 2012/13), Celtic FC (2013/14), FC Steaua București (2013/14), PFC Ludogorets Razgrad (2014/15), Malmö FF (2014/15), NK Maribor (2014/15)

Lincoln ist wieder einmal dabei
Lincoln ist wieder einmal dabei©Christian Correa

 Klubs, die der erste Teilnehmer ihres Verbandes an der Gruppenphase werden könnten
Qarabağ FK (AZE)*, KF Skënderbeu (ALB), FK Sarajevo (BIH), FK Ventspils (LVA)*, FC Dila Gori (GEO)*, FK Žalgiris Vilnius (LTU), FC Astana (KAZ)*, FC Milsami Orhei (MDA)*, FK Rudar Pljevlja (MNE), FK Vardar (MKD), Stjarnan (ISL), CS Fola Esch (LUX), Dundalk FC (IRL)*, Hibernians FC (MLT), The New Saints FC (WAL), FC Levadia Tallinn (EST), FC Pyunik (ARM), FC Santa Coloma (AND), Crusaders FC (NIR), B36 Tórshavn (FRO), Lincoln FC (GIB), SS Folgore (SMR)

*Dieses Land hatte bereits mindestens eine Mannschaft im UEFA-Pokal oder in der Gruppenphase der UEFA Europa League