UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Ab dem 25. Januar wird UEFA.com nicht mehr Internet Explorer unterstützen.
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Meiste #UCL-Tore für einen einzelnen Verein

Cristiano Ronaldo hat als erster Spieler 100 Tore für einen einzelnen Klub in der UEFA Champions League erzielt – nur insgesamt zehn Spieler schafften es, 30 oder mehr Treffer zu markieren.

Cristiano Ronaldo steht bei 101 Toren für Real Madrid in der UEFA Champions League
Cristiano Ronaldo steht bei 101 Toren für Real Madrid in der UEFA Champions League ©Getty Images

Cristiano Ronaldo hat in dieser Woche als erster Spieler überhaupt 100 Tore für einen einzelnen Klub in der UEFA Champions League erzielt – nur insgesamt zehn Spieler schafften es, 30 oder mehr Treffer zu markieren.

Ronaldos Elfmetertreffer am Mittwoch gegen Paris Saint-Germain war sein 100. Tor für Real Madrid, später folgte noch Treffer Nummer 101. Insgesamt kommt er jetzt auf 116 Tore in der UEFA Champions League, 15 erzielte der Portugiese für Manchester United.

Lionel Messi folgt mit 97 Toren für einen einzelnen Klub auf Platz zwei. Der einzige weitere Spieler, der 50 oder mehr Tore für einen einzelnen Klub markieren konnte, ist Raúl González, der 66 Mal für Madrid erfolgreich war.

Meiste Tore für einen einzelnen Klub in der UEFA Champions League

101: Cristiano Ronaldo (Real Madrid)
97: Lionel Messi (Barcelona)
66: Raúl González (Real Madrid)
42: Alessandro del Piero (Juventus)
41: Karim Benzema (Real Madrid)
40: Thomas Müller (Bayern München)
36: Didier Drogba (Chelsea)
35: Thierry Henry (Arsenal)
35: Ruud van Nistelrooy (Manchester United)
30: Wayne Rooney (Manchester United)
Ab der Gruppenphase

Meiste Tore für einen einzelnen Klub in allen Europapokal-Partien

101: Cristiano Ronaldo (Real Madrid)
97: Lionel Messi (Barcelona)
66: Raúl González (Real Madrid)
49: Alfredo Di Stéfano (Real Madrid)
47: Eusébio (Benfica)
43: Alessandro del Piero (Juventus)
41: Karim Benzema (Real Madrid)
40: Thomas Müller (Bayern München)
38: Ruud van Nistelrooy (Manchester United)
36: Didier Drogba (Chelsea)