Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

Europas Topspieler beim Afrika Cup

Von Pierre-Emerick Aubameyang bis Moussa Sow – wir zeigen Ihnen, welche europäischen Topspieler aus der UEFA Champions League und der UEFA Europa League in den nächsten Wochen beim Afrika Cup aktiv sind.

Einige Klubs müssen die nächsten Wochen auf ihre besten Spieler verzichten
Einige Klubs müssen die nächsten Wochen auf ihre besten Spieler verzichten ©UEFA.com

Am Samstag startet der Afrika Cup, UEFA.com hat vorher noch untersucht, welche Spieler aus Teams, die an der UEFA Champions oder UEFA Europa League teilnehmen, in Gabun auflaufen werden.

UEFA CHAMPIONS LEAGUE
Arsenal: Mohamed Elneny (Ägypten)
Atlético: Thomas Partey (Ghana)
Benfica: Pelé (Guinea-Bissau)
Dortmund: Pierre-Emerick Aubameyang (Gabun)
Juventus: Mario Lemina (Gabun), Medhi Benatia (Marokko)
Leicester: Riyad Mahrez (Algerien), Islam Slimani (Algerien), Daniel Amartey (Ghana)
Monaco: Nabil Dirar (Marokko), Adama Traoré (Mali)
Napoli: Faouzi Ghoulam (Algerien), Kalidou Koulibaly (Senegal)
Paris: Serge Aurier (Elfenbeinküste)
Porto: Yacine Brahimi (Algerien)

Mohamed Salah vertritt die Farben Ägyptens
Mohamed Salah vertritt die Farben Ägyptens©AFP/Getty Images

UEFA EUROPA LEAGUE
Ajax: Bertrand Traoré (Burkina Faso)
Anderlecht: Sofiane Hanni (Algerien), Kara Mbodji (Senegal), Frank Acheampong (Ghana)
Beşiktaş: Vincent Aboubakar (Kamerun)
Fenerbahçe: Moussa Sow (Senegal)
Gent: Kalifa Coulibaly (Mali)
Krasnodar: Charles Kaboré (Burkina Faso)
Lyon: Nicolas Nkoulou (Kamerun), Rachid Ghezzal (Algerien)
Manchester United: Eric Bailly (Elfenbeinküste)
Olympiacos: Manuel da Costa (Marokko), Alaixys Romao (Togo)
Osmanlıspor: Papa Alioune Ndiaye (Senegal)
Roma: Mohamed Salah (Ägypten)
Rostov: Moussa Doumbia (Mali)
Schalke: Nabil Bentaleb (Algerien)*, Baba Rahman (Ghana)*, Bernard Tekpetey (Ghana)
Sparta Prag: Costa Nhamoinesu (Simbabwe)
St-Étienne: Henri Saivet (Senegal)*, Cheikh M'Bengue (Senegal)
Villarreal: Cédric Bakambu (DR Kongo)

*Nur ausgeliehen

Highlights: Elf Stars beim Afrika Cup
Highlights: Elf Stars beim Afrika Cup
Oben