UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Roberts glänzt bei Celtics Punktgewinn

Patrick Roberts erzielt das Tor gegen den Verein, der ihn nach Glasgow auslieh. Mit dem Unentschieden verabschiedert sich Celtic erhobenen Hauptes aus Europa. Kelechi Iheanacho sorgt für ManCitys Ausgleich.

Highlights: Man. City 1 Celtic 1
Highlights: Man. City 1 Celtic 1

In einem unterhaltsamen Spiel teilten sich Manchester City und Celtic beim 1:1 die Punkte.

Patrick Roberts sorgte schon früh für die überraschende Führung der Gäste, indem er nach einem feinen Solo den Ball an Willy Caballero vorbei ins Netz schob. Doch Kelechi Iheanacho glich nur drei Minuten später aus.

Noch vor der Pause hatten Moussa Dembélé für Celtic und Iheanacho für City gute Torgelegenheiten, vergaben diese aber. Nach dem Seitenwechsel waren es dann die eingewechselten Leigh Griffiths und Gary Mackay-Steven, die die Chancen zum Sieg der Gäste nicht nutzen konnten.

Patrick Roberts jubelt
Patrick Roberts jubelt©AFP/Getty Images

Schlüsselspieler: Patrick Roberts
Schon kurz nach der Auslosung freute sich Roberts auf die Spiele gegen Manchester City. Beim 3:3 im Celtic Park im September musste er aber noch Scott Sinclair den Vortritt lassen und mit der Bank Vorlieb nehmen. Da Sinclair nun aber am Oberschenkel verletzt ist, kam der 19-Jährige zu seiner Chance. Und die nutzte er. Nicht nur mit seinem Solo, das zum 1:0 führte, sorgte er für Gefahr in der City-Abwehr.

Iheanacho hat eine beneidenswerte Tor-Quote
Iheanacho hat eine beneidenswerte Tor-Quote©AFP/Getty Images
©Getty Images
©AFP/Getty Images
©AFP/Getty Images
©Getty Images
©AFP/Getty Images
©Getty Images
©Getty Images
©AFP/Getty Images
©AFP/Getty Images