UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Benzema sichert Madrids Weiterkommen

Adrien Silvas Ausgleich war für Sporting CP nicht genug, denn Karim Benzema schlug wenig später zu und sorgte so für den 2:1-Siegtreffer für Real Madrid. Damit stehen die Königlichen wieder im Achtelfinale.

Highlights: See Benzema claim the spoils for Madrid
Highlights: See Benzema claim the spoils for Madrid

Titelverteidiger Real Madrid steht zum 20. Mal in Folge in der K.-o.-Phase der UEFA Champions League. Dafür reichte den Spaniern ein hart erkämpfter 2:1-Sieg in Gruppe F bei Sporting CP, das keine Chance mehr auf das Achtelfinale hat.

Nach einer knappen halben Stunde brachte Raphaël Varane die Gäste in Führung. Dabei profitierte er von der laschen Verteidigung der Portugiesen. Ebenfalls noch in der ersten Halbzeit wurde João Pereira vom Platz gestellt.

Doch das Spiel wurde trotzdem noch einmal spannend. Sporting gab nicht auf, und Adrien Silva verwandelte zehn Minuten vor Schluss einen Handelfmeter. Wenig später aber machte sich dann Madrids Überzahl dann doch bemerkbar. Karim Benzema köpfte die Gäste zum Sieg.

Schlüsselspieler: Luka Modrić (Madrid)
Es gibt im Weltfußball wohl wenige Spieler, die so viel Ruhe und Souveränität ausstrahlen wie Modrić. Der kroatische Nationalspieler beherrschte weite Teile des Mittelfelds. Dabei bestach er durch sein Passpiel und seine Aggressivität.

©AFP/Getty Images
©AFP/Getty Images
©AFP/Getty Images
©AFP/Getty Images
©AFP/Getty Images
©AFP/Getty Images
©AFP/Getty Images
©AFP/Getty Images