UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Nasri lässt Sevilla jubeln

Sevilla hat nach seinem knappen, aber verdienten 1:0-Sieg bei Dinamo Zagreb gute Chancen, das Achtelfinale perfekt zu machen, das goldene Tor gelang Samir Nasri.

Highlights: Dinamo Zagreb 0-1 Sevilla
Highlights: Dinamo Zagreb 0-1 Sevilla

Sevilla ließ seinem ersten Auswärtssieg in der Liga seit über 12 Monaten nun bei Dinamo Zagreb auch den ersten Auswärtssieg in der UEFA Champions League seit sieben Jahren folgen.

Den goldenen Treffer erzielte Samir Nasri, der in der ersten Hälfte eine flache Hereingabe aus vollem Lauf geschickt ins kurze Eck zirkelte.

Zagreb versuchte im zweiten Durchgang, lautstark von seinen Fans angetrieben, alles, um zumindest den ersten Punkt dieser Saison einzufahren, doch die besseren Möglichkeiten hatte nach wie vor das Team von Trainer Jorge Sampaoli, bei dem Nasri und Luciano Vietto exzellente Einschussmöglichkeiten ungenutzt ließen.

Schlüsselspieler: Samir Nasri (Sevilla)
Schon im letzten Spiel war er so gut, dass ihn sein Trainer eigens aus einer geschlossenen Mannschaft heraushob. Nasri baut nach seinem Abschied von Manchester City darauf, bei Sevilla - wie so viele Spieler vor ihm - einen Neuanfang zu starten und er scheint auf dem besten Wege dahin. Eine überragende Vorstellung krönte der Franzose mit dem Tor des Tages. Nicht zuletzt dank des 29-Jährigen spielt Sevilla im Moment einen erstaunlich intelligenten und ansehnlichen Fußball.

Samir Nasri war Sevillas Matchwinner
Samir Nasri war Sevillas Matchwinner©AFP/Getty Images