UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Clattenburg leitet das Champions-League-Finale

Der Engländer Mark Clattenburg wird am 28. Mai in Mailand das Endspiel der UEFA Champions League zwischen Real Madrid und Atlético Madrid leiten.

Mark Clattenburg ist Schiedsrichter des Endspiels der UEFA Champions League 2016
Mark Clattenburg ist Schiedsrichter des Endspiels der UEFA Champions League 2016 ©AFP

Die Schiedsrichterkommission der UEFA hat bekannt gegeben, dass der Engländer Mark Clattenburg am 28. Mai in Mailand das Endspiel der UEFA Champions League zwischen Real Madrid und Atlético Madrid leiten wird.

Clattenburg, 41, ist seit 2007 auf internationaler Bühne tätig. Der ehemalige Elektriker pfiff 2012 das Finale der olympischen Spiele und fungierte im selben Jahr bei der UEFA EURO 2012 als zusätzlicher Assistent. Bei der UEFA EURO 2016 wird er als einer von 18 Schiedsrichtern tätig sein.

2014 pfiff er das Duell um den UEFA-Superpokal, in dieser Spielzeit leitete er zwei Spiele in der UEFA Europa League und sechs Partien in der UEFA Champions League, darunter das Halbfinal-Hinspiel zwischen Atlético Madrid und Bayern München, das die Gastgeber mit 1:0 für sich entscheiden konnten.

©AFP

Das Schiedsrichter-Team des Endspiels der UEFA Champions League 2016
Schiedsrichter: Mark Clattenburg (ENG)
Assistenten: Simon Beck, Jake Collin (beide ENG)
Vierter Offizieller: Viktor Kassai (HUN)
Zusätzliche Assistenten: Anthony Taylor, Andre Marriner (beide ENG)
Ersatz-Schiedsrichter: Stuart Burt (ENG)

  • Der Schwede Jonas Eriksson wird das Finale der UEFA Europa League leiten.