UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Ab dem 25. Januar wird UEFA.com nicht mehr Internet Explorer unterstützen.
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Formcheck der UCL-Teilnehmer

Cristiano Ronaldo brach einen Rekord, für Chelsea und Gladbach geht die Misere weiter. Galatasaray kommt trotz Podolski-Tor nicht vom Fleck. UEFA.com zeigt, wie sich die Vereine geschlagen haben.

Formcheck der UCL-Teilnehmer
Formcheck der UCL-Teilnehmer ©AFP/Getty Images

Gruppe A
Metalist - Shakhtar Donetsk 0:5

Alex Teixeira schraubte seine Saisonausbeute mit einem Doppelpack auf sieben Tore hoch.

Malmö - Elfsborg 1:1
Enoch Kofi Adu brachte Malmö mit seinem Tor sieben Minuten nach der Pause einen Punkt ein.

Paris Saint-Germain- Bordeaux 2:2
Paris hätte mit einem Dreier den Rekord von Bordeaux von 14 aufeinanderfolgenden Ligasiegen einstellen können, doch ausgerechnet Bordeaux machte dieses Unterfangen zunichte.

Espanyol - Real Madrid 0:6
Cristiano Ronaldo markierte in der ersten Halbzeit einen Hattrick und beendete die Partie mit fünf Toren. Damit ist er nun Reals erfolgreichster Ligatorschütze vor Raúl González.

15. September: Paris - Malmö, Real Madrid - Shakhtar

Fünferpack für Ronaldo!
Fünferpack für Ronaldo!©AFP/Getty Images

Gruppe B
Manchester United - Liverpool 3:1
Anthony Martial hat ein Traumdebüt für Manchester United gefeiert. Beim 3:1-Sieg gegen Liverpool gelang dem Neuzugang der Siegtreffer. Bastian Schweinsteiger spielte bei United 90 Minuten lang durch.

ZSKA Moskau - Zenit 2:2
Spitzenreiter ZSKA hatte die ersten sieben Premier-League-Spiele gewonnen, musste gegen Zenit aber in der 88. Minute den Ausgleichstreffer hinnehmen und holte somit nur einen Punkt.

Cambuur - PSV Eindhoven 0:6
Luuk de Jong war gleich dreimal erfolgreich, außerdem gelangen Jürgen Locadia zwei Treffer. PSV bleibt in dieser Saison ungeschlagen.

Ingolstadt - Wolfsburg 0:0
Dante und Julian Draxler feierten bei Wolfsburg ihr Debüt - das Ergebnis war für die Wölfe aber wenig zufriedenstellend.

15 September: Wolfsburg - CSKA, PSV - United

Anthony Martial traf bei seinem Debüt für United
Anthony Martial traf bei seinem Debüt für United©Getty Images

Gruppe C
Atlético Madrid - Barcelona 1:2
Fernando Torres brachte Atlético in Führung, doch am Ende hatte Barcelona das bessere Ende für sich.

Ordabsy - Astana 2:3
Tanat Nuserbayev schoss Astana in der 90. Minute zum Siegtreffer - und das in Unterzahl.

Galatasaray - Mersin 1:1
Lukas Podolski war zum zweiten Mal für Galatasaray erfolgreich, allerdings reichte es nur für einen Punkt. Zum dritten Mal im vierten Ligaspiel konnte Gala nicht gewinnen.

Benfica - Belenenses 6:0
Benfica hat auch das dritte Heimspiel gewonnen. Kostas Mitroglou und Jonas trafen doppelt, die anderen Treffer markierten Nicolás Gaitán und Talisca.

15. September: Galatasaray - Atlético, Benfica - Astana

Neymar besorgte für Barcelona den Ausgleich
Neymar besorgte für Barcelona den Ausgleich©Getty Images

Gruppe D
Juventus - Chievo 1:1
Die Alte Dame hätte um ein Haar auch das dritte Saisonspiel verloren. Erst ein Elfmeter von Paulo Dybala konnte dies in der 83. Minute noch abwenden. Dennoch hat Juve schon jetzt mehr Punkte liegen gelassen als nach 15 Spielen in der letzten Saison.

Crystal Palace - Manchester City 0:1
City durfte sich dank des 18-jährigen Kelechi Iheanacho über einen knappen Sieg freuen, jedoch hat sich Sergio Agüero bei dem Spiel verletzt. Einer ersten Diagnose zufolge handelt es sich aber nur um eine leichte Verletzung.

Levante - Sevilla 1:1
Sevilla muss weiterhin auf den ersten Saisonsieg warten. Steven N'Zonzi markierte das erste Ligator, doch Víctor Camarasa besorgte den Ausgleich für Levante.

Mönchengladbach - Hamburg 0:3
Mönchengladbach kommt einfach nicht auf die Beine. Auch das vierte Ligaspiel wurde verloren - gegen den HSV machte die Elf von Lucien Favre zu viele einfache Fehler und hatte kaum etwas dagegenzusetzen.

15. September: City - Juventus, Sevilla - Mönchengladbach

Gladbach hat nach vier Spielen weiterhin keinen Punkt auf dem Konto
Gladbach hat nach vier Spielen weiterhin keinen Punkt auf dem Konto©Getty Images

Gruppe E
Frosinone - Roma 0:2
Iago Falqué und Juan Manuel Iturbe haben der Roma den zweiten Saisonsieg eingebracht.

Bayer Leverkusen - Darmstadt 0:1
Die Werkself kassierte eine überraschende Niederlage. Bereits in der achten Minute erzielte Aytaç Sulu das einzige Tor der Partie - für Leverkusen war es die zweite Saisonpleite.

Atlético Madrid - Barcelona 1:2
Barcelona geriet zwar zunächst in Rückstand, ließ sich davon aber nicht beeindrucken. Neymar markierte den Ausgleich, für das Siegtor war mal wieder Lionel Messi verantwortlich.

BATE - Shakhtyor 1:1
Der weißrussische Meister blieb im 19. Saisonspiel zum fünften Mal ohne Sieg.

16. September: Leverkusen - BATE, Roma - Barcelona

Überraschende Niederlage für Bayer gegen Darmstadt
Überraschende Niederlage für Bayer gegen Darmstadt©Getty Images

Gruppe F
Arsenal - Stoke 2:0
Die Gunners kletterten mit dem dritten Premier-League-Sieg auf den zweiten Platz. Theo Walcott und Olivier Giroud markierten die Treffer.

Bayern München - Augsburg 2:1
Der Rekordmeister hatte mit den Gästen lange zu kämpfen und lag bis 13 Minuten vor Schluss mit 0:1 hinten. Nach dem Ausgleich von Robert Lewandowksi konnte Thomas Müller per Elfmeter den 2:1-Siegtreffer in der 90. Minute erzielen.

Lokomotiva Zagreb - Dinamo Zagreb 0:4
Ángelo Henríquez konnte mit einem Doppelpack auf sich aufmerksam machen, außerdem trafen Junior Fernandes und Leonardo Sigali.

Olympiacos - Platanias 3:1
Seit elf Pflichtspielen ist Olympiacos nun schon ungeschlagen.

16. September: Dinamo - Arsenal, Olympiacos - Bayern

Die Gunners sind momentan gut drauf
Die Gunners sind momentan gut drauf©Getty Images

Gruppe G
Everton - Chelsea 3:1
Die Elf von José Mourinho hat einen ganz schwachen Saisonstart erwischt und kassierte schon die dritte Niederlage.

Dynamo Kyiv - Olexandriya 3:0
Dank der Treffer von Denys Garmash, Domagoj Vida und Danilo Silva fuhr Dynamo im siebten Ligaspiel den sechsten Sieg ein.

Arouca - Porto 1:3
Porto bleibt ungeschlagen an der Spitze der portugiesischen Tabelle.

Kiryat Shmona - Maccabi Tel-Aviv 1:1
Gal Albermann sicherte Maccabi noch einen Punkt. Zum ersten Mal ging man nicht als Sieger vom Platz.

16. September: Dynamo - Porto, Chelsea - Maccabi

José Mourinho grübelt: Chelsea hat aktuell große Probleme
José Mourinho grübelt: Chelsea hat aktuell große Probleme©Getty Images

Gruppe H
ZSKA Moskau - Zenit 2:2
Smolnikov hat Zenit mit seinem zweiten Saisontor in der Schlussphase noch einen Punkt eingebracht.

Zulte Waregem - Gent 1:1
Gent musste sich mit einem Punkt begnügen, auch wenn es nach der Führung von Benito Raman zunächst gut aussah. Hannes Van der Bruggen wurde in der Schlussphase des Feldes verwiesen.

Lyon - LOSC 0:0
Lyon hat von den ersten fünf Ligue-1-Spielen nur zwei gewonnen.

Sporting Gijon - Valencia 0:1
Paco Alcácer stach als Joker und brachte Valencia den ersten Saisonsieg ein.

16. September: Valencia - Zenit, Gent - Lyon

Siegtorschütze für Valencia: Paco Alcácer
Siegtorschütze für Valencia: Paco Alcácer©AFP/Getty Images