Messis Toptore in der UEFA Champions League

UEFA.com blickt auf Lionel Messis bemerkenswerteste Treffer im wichtigsten europäischen Vereinswettbewerb zurück, da der 27-Jährige kurz davorsteht, einen weiteren Meilenstein in seiner Karriere zu erreichen.

See ten magical Messi goals
See ten magical Messi goals

Lionel Messi erzielte am dritten Spieltag beim Sieg des FC Barcelona gegen AFC Ajax sein 69. Tor in der UEFA Champions League. Damit liegt der Argentinier in der Torschützenliste nur noch zwei Treffer hinter dem führenden Raúl González. UEFA.com blickt auf seine bisherigen Höhepunkte zurück.

DAS ERSTE – FC Barcelona - Panathinaikos FC 5:0, 02.11.2005
Messi benötigte fünf Spiele, um den Durchbruch in Sachen Torerfolge in der UEFA Champions League zu schaffen, aber von da an gab es überhaupt kein Halten mehr. Beim Stand von 2:0 lupfte der Argentinier den Ball über Keeper Mario Galinović und beförderte ihn dann ins leere Tor.

DAS ENDSPIEL  FC Barcelona - Manchester United FC 3:1, 28.05.2011
Barcelona lieferte im Wembley gegen United eine fantastische Vorstellung ab, und Messi, der Spieler des Spiels, erzielte zu Beginn des zweiten Durchgangs die neuerliche Führung der Katalanen. Sir Alex Ferguson erklärte nach dem Spiel: "Wenn Spieler wie Lionel Messi und Xavi [Hernández] gegen einen antreten, ist es schwer, einen Sieg einzufahren. Sie sind das beste Team, das ich je gesehen habe."

DAS WUNDERTOR  Real Madrid CF - FC Barcelona 0:2, 27.04.2011
Nachdem er im Halbfinale der UEFA Champions League bereits das Führungstor erzielt hatte, schnappte sich der Stürmer vier Minuten vor dem Ende etwa auf Höhe der Mittellinie das Leder und spielte einen Doppelpass mit Sergio Busquets. Im Anschluss setzte er sich gegen vier Gegenspieler durch und besorgte per Rechtsschuss den zweiten Treffer.

DER FREISTOSS – FC Dynamo Kyiv - FC Barcelona 1:2, 10.12.2009
Im letzten Spiel der Gruppenphase 2009/10 geriet Barcelona nach zwei Minuten durch Artem Milevskiy in Rückstand, ehe Xavi der Ausgleich gelang. Vier Minuten vor Schluss war es dann Messi, der zum Freistoß antrat und das Leder über die Mauer hinweg brillant unter die Latte schlenzte.

DER DREIERPACK  FC Barcelona - Arsenal FC 4:1, 06.04.2010
Messi, der einzige Spieler, der in der UEFA Champions League vier Dreierpacks erzielte, markierte an diesem Abend sogar alle vier Tore für Barcelona und schoss sein Team im Alleingang zum dritten Mal in Folge ins Halbfinale.

DAS ZAUBERTOR  FC Barcelona - AFC Ajax 4:0, 18.08.2013
Es benötigt schon einen ganz besonderen Freistoß, um einen Torhüter am kurzen Pfosten zu bezwingen. Messi überwand Keeper Kenneth Vermeer mit einem herrlichen Schlenzer aus 25 Metern und besorgte die Führung, ehe er nach der Pause noch zwei Tore nachlegte.

Am schnellsten zu 50 Toren in der UEFA Champions League
Ruud van Nistelrooy – 62 Spiele
Lionel Messi – 66 Spiele
Cristiano Ronaldo – 91 Spiele
Raúl González – 97 Spiele
Thierry Henry – 103 Spiele

Die besten Torschützen in der UEFA Champions League
Raúl González – 71 (142 Spiele)
Cristiano Ronaldo – 70 (106)
Lionel Messi – 69 (89)
Ruud van Nistelrooy – 56 (73)
Thierry Henry – 50 (112)